Arbeitszeugnis-Generator

Marvin Basse 1

 Mit Hilfe des Arbeitszeugnis Generator Download können Anwender mit ein paar Mausklicks ein qualifiziertes Arbeitszeugnis erstellen.

Wer mit der Erstellung von Arbeitszeugnissen nicht vertraut ist, kann beim Lesen eines solchen Dokumentes durchaus schon einmal den Eindruck bekommen, hier eine recht gute Bewertung vorliegen zu haben. Kundige Personalfachleute werden allerdings sofort erkennen, dass die Formulierungen im Zeugnis dem ehemaligen Mitarbeiter möglicherweise sogar ungenügende Leistungen bescheinigen. Hintergrund dafür ist einfach, dass der Gesetzgeber vom Arbeitgeber verlangt, ausscheidenden Mitarbeitern ein wohlwollendes Zeugnis auszustellen. Gleichzeitig ist er aber auch dazu verpflichtet, ein wahrheitsgemäßes Zeugnis zu verfassen.

Bilderstrecke starten
21 Bilder
20 kostenlose Officeprogramme für Windows.

Um diesen Spagat zu bewältigen, bietet der ArbeitszeugnisGenerator Download die Möglichkeit, ohne weitere Kenntnisse ein Arbeitszeugnis, automatisiert und mit den korrekten Formulierungen versehen, zu erstellen. Dazu müssen nach dem Programmstart zunächst die notwendigen Daten des Arbeitnehmers wie des Arbeitgebers in den entsprechenden Masken eingegeben werden. Im Folgenden bietet der Arbeitszeugnis Generator insgesamt 12 Bereiche an, in denen Bewertungen von „sehr gut“ bis „ungenügend“ vorgenommen werden können. Ein dreizehntes Feld ermöglicht die verschlüsselte Angabe über den Beendigungsgrund des Arbeitsverhältnisses durch den Arbeitnehmer, Arbeitgeber oder aufgrund eines Aufhebungsvertrages.

Nicht alle Bewertungskriterien müssen dabei in das Arbeitszeugnis aufgenommen zu werden. Sollen beispielsweise Führungsfähigkeiten nicht erwähnt werden, kann in diesem Bereich einfach das Häkchen unter dem Feld „Anzeige im Zeugnis“ entfernt werden. Unter jeder vorgenommenen Beurteilung erscheint der in die Sprache von Arbeitszeugnissen übersetzte Satz, welcher der entsprechenden Bewertung entspricht. Nachdem alle gewünschten Eingaben getätigt wurden, kann der Anwender die Daten zunächst in die Zwischenablage kopieren oder direkt ein Arbeitszeugnis in Word erstellen lassen. Mit dem Klick in das entsprechende Feld startet das Programm Word automatisch, und das fertige Zeugnis erscheint im Textverarbeitungsfenster. Hier brauchen nur noch einige wenige Angaben über die konkreten Aufgaben des Mitarbeiters vorgenommen zu werden, bevor das Arbeitszeugnis gespeichert und ausgedruckt werden kann.

Der ArbeitszeugnisGenerator zum Download – ein unkompliziertes Tool zur Erstellung von Arbeitszeugnissen

Die Programmoberfläche des Generators aus dem Hause VA-Kanz ist einfach und übersichtlich gestaltet. Die Funktionen des Programms erklären sich intuitiv, daher gibt es auch keine Hilfe-Funktion, für die ohnehin keine Notwendigkeit besteht. Allerdings stellt das Programm für jede Beurteilung nur jeweils einen möglichen Satz zur Verfügung. Daraus ergibt sich, dass aus einer Datenbank von 75 Sätzen maximal 13 für ein Arbeitszeugnis selektiert werden. Das ist natürlich eine recht magere Auswahl. Allerdings ist der Arbeitszeugnis Generator Download kostenlos und gibt dafür eine recht nützliche Einführung in die Welt der Arbeitszeugnisse. Diese reicht freilich nur für einen ersten Eindruck oder als Vorlage, da für einen wirklich geschätzten Mitarbeiter die Standard-Formulierungen im Programm nicht ausreichen und Eingabemöglichkeiten für zahlreiche andere Informationen fehlen.

Arbeitszeugnis-Generator Download Screenshot

Hier geben beispielsweise Sätze in denen die Formulierung „Geselligkeit zur Verbesserung des Betriebsklimas“ auftaucht, Aufschluss darüber, dass der Mitarbeiter ein Alkoholproblem hat. Eine professionelle Alternative zu diesem Freeware-Programm stellt der Zeugnis-Generator der Firma H&P Infomedia dar. Diese Software bietet ungleich mehr Eingabe- und Auswahlmöglichkeiten und Funktionen, muss jedoch käuflich erworben werden.

Auch die kostenlose Arbeitszeugnis-Software der Ziel-GmbH stellt eine gute Alternative dar, da diese ebenfalls mehrere Textbausteine für eine Bewertung zur Auswahl bietet.

Die Zielgruppe des Arbeitszeugnis-Generators besteht aber wohl weniger in den Personalabteilungen größerer Unternehmen. Das Programm stellt vielmehr eine Hilfe für Inhaber kleiner Firmen und Handwerksbetriebe dar, die der Zeugnissprache nicht mächtig sind, aber dennoch Mitarbeitern beim Ausscheiden aus dem Unternehmen ein korrektes Dokument ausstellen wollen. Außerdem bietet der Generator Arbeitnehmern die Möglichkeit, Aufschluss über geheime Botschaften in Zeugnissen zu erhalten.

Fazit: Die Stärken des Programms bestehen dabei in der einfachen Bedienbarkeit und darin, dass die wesentlichen Formulierungen in Arbeitszeugnissen vorhanden sind. Außerdem funktioniert der Export des (fast) fertigen Zeugnisses nach Word völlig automatisch und problemlos. Schwächen sind ganz klar das Fehlen alternativer Formulierungen sowie die nicht vorhandene Möglichkeit, eine detaillierte, individuelle Beurteilung eines Mitarbeiters vorzunehmen. Daher kann der Generator höchstens als Tool zur Erstellung einer Zeugnisvorlage eingesetzt werden, die nachträglich individualisiert und vervollständigt werden muss.

Zu den Kommentaren

Kommentare

Weitere Themen

* gesponsorter Link