Ashampoo Spectre Meltdown CPU Checker

Marvin Basse

Der Ashampoo Spectre Meltdown CPU Checker Download ermöglicht euch auf einfache Weise zu überprüfen, ob euer System für die Sicherheitslücken Spectre und Meltdown verwundbar ist.

Normalerweise ist die Überprüfung, ob ein System für die Sicherheitslücken Spectre und Meltdown anfällig ist, eine längere Prozedur, die diverse Eingaben und Konfigurationen erfordert. Der Ashampoo Spectre Meltdown CPU Checker Download führt diese automatisch im Hintergrund aus, ohne dass ihr im größeren Umfang aktiv werden müsst. Nach dem Download von Ashampoo Spectre Meltdown CPU Checker braucht ihr das Programm nur zu starten, eine Installation ist nicht erforderlich. Anschließend klickt ihr auf „Test starten“ und die Analyse wird durchgeführt.

Ashampoo Spectre Meltdown CPU Checker Download: Hilfestellungen im Falle der Verwundbarkeit

Falls sich nach der Überprüfung eures Systems mit dem Ashampoo Scpectre Meltdown CPU Checker herausstellt, dass dieses für eine der Schwachstellen oder für beide verwundbar ist, könnt ihr mittels des Links weitere Informationen aufrufen um zu erfahren, was ihr dagegen tun könnt.

Wichtig ist, dass ihr die Windows Updates einspielt, ihr solltet ruhig überprüfen, ob die automatischen Updates aktiviert sind und sie gegebenenfalls einschalten. Auch euren Browser solltet ihr aktuell halten sowie die Treiber für BIOS und Grafikkarte. Weiterhin solltet ihr beim Aufrufen unbekannter Webseiten und unbekannter Mailanhänge Vorsicht walten lassen. Panik muss aber keine aufkommen, denn bislang ist eine Ausnutzung der Sicherheitslücken Spectre und Meltdown noch nicht erfolgt.

Zu den Kommentaren

Kommentare

Alle Artikel zu Ashampoo Spectre Meltdown CPU Checker

* Werbung