Audacity auf Deutsch umstellen: So könnt ihr die Sprache ändern (Anleitung)

Thomas Kolkmann

Der freie Audioeditor „Audacity“ ist ein umfangreiches Tool für Schnitt, Bearbeitung und Umwandlung von Audiodateien. Die Software ist dabei in vielen Sprachen verfügbar, wenn sich Audacity nach der Installation nicht wie gewünscht in Deutsch, sondern in der Standardsprache Englisch öffnet, könnt ihr das schnell in den Einstellungen beheben.

Gerade wer Audacity zum ersten Mal benutzt, wird möglicherweise von den vielen Optionen und Einstellungsmöglichkeiten übermannt. Damit das Auffinden der Spracheinstellung nicht zur Suche nach der Nadel im Heuhaufen wird, haben wir euch hier den Weg auf Englisch und Deutsch beschrieben.

Audacity: Sprache umstellen (auf Deutsch)

  1. Öffnet Audacity.
  2. Klickt auf den Reiter Edit (dt. Bearbeiten) und dann auf Preferences… (dt. Einstellungen…). Alternativ könnt ihr auch die Tastenkombination Strg + P drücken.
  3. Wählt nun im neuen Fenster links die Option Interface (dt. Programmoberfläche) an.
  4. Nun solltet ihr drei Dropdown-Menüs sehen, über das mittlere Language (dt. Sprache) könnt ihr die gewünschte Sprache auswählen.
  5. Abschließend müsst ihr eure Auswahl nur noch bestätigen, indem ihr auf den OK-Button klickt.

Audacity sollte nun direkt (ohne Neustart des Programms) in der gewünschten Sprache angezeigt werden. Um möglichst Einsteiger-freundlich in das Programm zu starten, können wir euch folgenden Artikel empfehlen: Musik schneiden & Tonspuren bearbeiten (Audacity Einsteiger-Guide).

Bilderstrecke starten
9 Bilder
Musikmesse und NAMM 2017: Das sind die Highlights.

Wenn Audacity immer noch nicht auf Deutsch eingestellt ist, solltet ihr folgendes ausprobieren:

  • Audacity neustarten
  • Audacity deinstallieren und auf der Systempartition (C:\) installieren

Wie hörst du Musik?

Dank Streamingdiensten hat man heutzutage jederzeit Zugriff auf seine Lieblingsmusik. Doch im hektischen Internetzeitalter nehmen sich gefühlt die Wenigsten wirklich Zeit, um Musik auch zu genießen und lassen ihre Playlist als Dauerbeschallung im Hintergrund laufen. Wir fragen an dieser Stelle die GIGA-Community: Wie hört ihr Musik?

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Weitere Themen

Neue Artikel von GIGA SOFTWARE

  • Firefox: Startpage als Standardsuchmaschine hinzufügen – so geht's

    Firefox: Startpage als Standardsuchmaschine hinzufügen – so geht's

    Die Suchmaschine Startpage leitet eure Suchanfragen an Google weiter und anonymisiert dabei eure Daten. Wir zeigen, wie ihr Startpage.com in Deutsch als Standardsuchmaschine in eurem Firefox-Browser einrichtet und welche Einstellungen ihr danach genauer anschauen solltet.
    Robert Schanze
  • FurMark

    FurMark

    Mit dem FurMark Download treibt ihr eure Grafikkarte an die Belastungsgrenze. Daher stellt das Programm ein ideales Tool dar, um GPU- und Speicher-Übertaktung zu testen.
    Marvin Basse
* Werbung