Den avast! Lizenzschlüssel anfordern und sofort verwenden 

Software Redaktion

Mit dem avast! Free Antivirus Download ist man vor Viren jeder Art geschützt. Wenn der Nutzer jedoch nicht innerhalb von 30 Tagen bei avast! die Registrierung durchführt, verfällt der Malware-Schutz. Eine Lizenz bzw. einen gültigen avast! Lizenzschlüssel erhält man ganz einfach über die avast! Registrierungsseite.

Mit einem Rechtsklick auf das avast!-Symbol können Sie direkt auf die Registrierungsinformationen zugreifen. Alternativ öffnen Sie das Icon mit einem Doppelklick und Sie gelangen direkt auf das Auswahlmenü. Hier steht Ihnen dann unter „Verwaltung“ die Registrierungsseite zur Verfügung. Sofern nach dem erfolgreichen Download sowie der Installation von avast! der Testzeitraum von 30 Tagen noch aktiv ist, kann man jederzeit über den Auswahlpunkt „Registrierung“ den Status ändern.

 

avast! Lizenzschlüssel

 

Die Möglichkeiten der avast! Registrierung

Zur Auswahl stehen der Basisschutz, das heißt die Weiterverwendung des kostenlosen avast! Free Antivirus, welcher den Rechner über den Zeitraum eines Jahres vor Malwarebefall schützt, sowie die erweiterte Kaufvariante avast! Internet Security bzw. avast! Pro Antivirus. Will man weiterhin avast! Free Antivirus nutzen, muss man zunächst auf der Registrierungsseite auf den Button „registrieren“ klicken. Nun erscheint ein Formularfeld, in das der Nutzer seinen Namen sowie seine E-Mail-Adresse einträgt. Nach Absenden des Formulars erscheint ein Fenster, welches die erfolgreiche Registrierung bestätigt.

Sofern Sie über einen avast! Lizenzschlüssel für die kostenpflichtige Version von avast! verfügen, können Sie diesen noch während des Installationsprozesses eingeben. Der E-Mail mit dem Lizenzschlüssel ist ein File mit dem Titel „Licence.avastic“ beigefügt. Diesen speichert man am besten auf dem Desktop, um ihn umgehend wieder aufrufen zu können. Im Fenster für das Update von avast! Pro Antivirus wird nun der Pfad zur Lizenzdatei eingefügt - alternativ kann man die Datei auch über den Arbeitsplatz aufrufen und öffnen. Ist die Installation soweit erfolgreich abgeschlossen, wird die avast! Software - je nach Lizenzart - für weitere 12 oder 24 Monate verlängert.

Alternative zur Online-Registrierung: die Offline-Registrierung

Eine weitere Möglichkeit bietet die Offline-Registrierung, das heißt die Registrierung für ein avast!-Produkt ohne Internetverbindung. Hierzu muss der Nutzer zuvor das Registrierungsformular auf der Website ausgefüllt und die E-Mail mit dem Lizenzschlüssel zugeschickt bekommen haben. Per Doppelklick auf das avast!-Icon gelangt man umgehend auf die Registrierungsseite. Sobald das Webformular vollständig ausgefüllt wurde, braucht es nur noch einen Klick auf den Button „Die kostenlose Lizenz registrieren“, und schon ist man im Hinblick auf einen umfangreichen Antiviren-Schutz gut ausgerüstet.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

* Werbung