Avira AntiVir Errorcode 7 - So beseitigen Sie den Fehler

Martin Maciej 1

Mit dem Download von Avira Free Antivirus besitzt man eine kostenlose und zuverlässige Anti-Viren-Anwendung auf dem PC. Funktioniert die Anwendung nicht richtig, hat man sich für eine andere Anti-Virensoftware entschieden oder möchte man eine neue Version von Avira AntiVir installieren, steht zunächst die Deinstallation von Avira AntiVir an. Ärgerlich ist es, wenn das Entfernen der Anwendung nicht funktioniert und Avira AntiVir stattdessen den Errorcode 7 anzeigt.

Der Avira AntiVir Errorcode 7 erscheint bei dem Versuch, das Programm von der Festplatte zu deinstallieren. Die Deinstallation wird dabei abgebrochen und nicht durchgeführt. Begleitet wird die Fehlermeldung vom Text „Setup konnte das Feature Control File nicht finden oder nicht auslesen.“ Um das Programm entfernen zu können, muss demnach ein wenig Zeit in Vorarbeit investiert werden.

Avira AntiVir Errorcode 7 beseitigen – Manuelle Deinstallation

Erscheint der Errorcode 7, ist eine manuelle Deinstallation von Avira AntiVir nötig. Hierfür wird der Avira RegistryCleaner benötigt. Hat man dieses Programm auf der Festplatte, startet man Windows neu. Beim Hochfahren drücken Sie die Taste F8, um Windows im „abgesicherten Modus“ zu starten. Im abgesicherten Modus suchen Sie nun den Ordner auf, in dem sich die Avira AntiVir-Installation befindet. Entfernen Sie alle dort vorhandenen Avira-Verzeichnisse. Suchen Sie zudem Ihren Windows-Benutzerordner auf (C:/Dokumente und Einstellungen/Benutzername/Anwendungsdaten) und entfernen Sie alle dort vorhandenen Avira-Inhalte. Falls der Ordner nicht zu finden ist, lassen Sie sich die versteckten Dateien unter Windows einblenden. Falls sich hier kein Avira-Ordner befindet, suchen Sie nach den Anwendungsdaten im Ordner für „Alle Benutzer“ des Computers (C:/Dokumente und Einstellungen/All Users/Anwendungsdaten) und entfernen Sie diesen dort.

Bilderstrecke starten
5 Bilder
Anleitung: Avira Antivirus manuell deinstallieren.

Avira AntiVir Errorcode 7- Registry bereinigen

Im letzten Schritt starten Sie den Avira RegistryCleaner. Dieser durchsucht die Windows-Registry nach vorhandenen Einträgen von Avira AntiVir. Ist der Suchdurchlauf beendet, wählen Sie „Alle auswählen“ und bestätigen mit Klick auf „Löschen“.

Avira Antivir Errorcode 7 Screenshot

Mit dem RegistryCleaner von Avira kann man den Errorcode 7 bei der Deinstallation von AntiVir beseitigen

Nun sollten alle vorhandenen Spuren von Avira AntiVir entfernt sein und die Fehlermeldung 7 bei Deinstallation von AntiVir nicht mehr erscheinen.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Weitere Themen

Neue Artikel von GIGA SOFTWARE

  • Windows 10

    Windows 10

    Microsoft hat Windows 10 offiziell am 29. Juli 2015 veröffentlicht. Die Benutzeroberfläche ist eine Mischung aus Windows 8 und 7. Auch gibt es viele neue Funktionen, die durch halbjährliche Funktions-Updates regelmäßig erweitert werden. Hier findet ihr alle Informationen und Fakten zu Windows 10.
    Robert Schanze 6
  • ALDI Talk mit Eplus aufladen – so geht‘s

    ALDI Talk mit Eplus aufladen – so geht‘s

    Die ALDI-Talk-Karte ist die Prepaid-Karte des bekannten Supermarkts ALDI. ALDI bietet die Karte in Zusammenarbeit mit dem Mobilfunkanbieter Eplus an – deswegen könnt ihr ALDI Talk auch mit Eplus aufladen. Wir zeigen, wie das geht und beantworten zudem die Frage, ob das auch mit einer O2-Guthabenkarte funktioniert.
    Robert Schanze 2
* gesponsorter Link