Bildschirmschoner Apple: Einrichten und gestalten

Matthias Großkämper

User, die gerade von Windows auf Mac umsteigen, haben oft Probleme, mit einfachen Funktionen klarzukommen. Die Einrichtung eines Apple Bildschirmschoners ist eine davon. Dieses Tutorial zeigt ihnen, wie Sie bei Apple-Rechnern, also Macs, einen Bildschirmschoner einrichten können.

How-To: Bildschirmschoner einstellen bei Apple-Rechnern

Die erforderlichen Einstellungen befinden sich in der Systemsteuerung des Macs. Dazu klicken Sie im Menü Apple auf den Punkt Systemeinstellungen. Wählen Sie dort den Punkt Einstellungen und dann Schreibtisch & Bildschirmschoner (Hinweis: Diese Einstellung befindet sich bei neueren Mac OS Versionen direkt unter Systemeinstellungen). Wählen Sie anschließend den Tab Bildschirmschoner. In dem Menü haben Sie nun die Möglichkeit, den Mac Bildschirmschoner zu erstellen.

Bildschirmschoner Apple Screenshot I winload.de

Im linken Bereich sehen Sie die vorhandenen Bildschirmschoner. Rechts wird eine Vorschau des angewählten Screensavers gezeigt. Entscheiden Sie sich einfach für einen beliebigen. Um eine Vorschau im Vollbild zu sehen, drücken Sie den Button Vorschau.

Außerdem können Sie unten links einstellen, nach welcher Zeitspanne der Bildschirmschoner starten soll. Eine Uhr kann ebenfalls eingeblendet werden. Eine besondere Funktion: Mit dem Button Aktive Ecken können Sie eine Ecke des Bildschirms bestimmen. Wenn Sie die Maus dann in diese Ecke bewegen, wird der Bildschirmschoner aktiviert.

Apple: Bildschirmschoner als Diashow erstellen

Das Mac Betriebssystem hat noch einige besondere Funktionen bei Bildschirmschonern. So können Sie auch eigene Fotos als eine Diashow als Bildschirmschoner verwenden. Das funktioniert wie folgt: Im Menü haben Sie links verschieden Arten von Bildschirmschonern. Eine davon sind Diashows, die nur bestimmen, wie Fotos als Screensaver gezeigt werden (also einblenden, kacheln, schweben…). Um dort eigene Fotos zu nutzen, klicken Sie auf die Option Quelle und dann den Punkt Ordner auswählen. Navigieren Sie dann zu dem Ordner, in dem sich die gewünschten Bilder befinden. Es gibt auch noch die Funktion, ob Bilder zufällig oder nach einer Reihenfolge angezeigt werden sollen. Sie sehen: Das Einrichten Bildschirmschonern bei Apple ist einfacher, als man denkt. Zusätzlich gibt es noch andere Bildschirmschonerarten wie eine Textnachricht oder das Anzeigen der vorhandenen iTunes Cover.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA SOFTWARE

  • Thunderbird Portable

    Thunderbird Portable

    Der E-Mail-Client Mozilla Thunderbird als portable Version; perfekt zur Verwendung auf einem USB-Stick oder einem Rechner, auf dem man nicht über Administratorrechte verfügt.
    Marvin Basse
  • aTube Catcher

    aTube Catcher

    Der aTube Catcher Download lädt und konvertiert in hoher Geschwindigkeit große Mengen von Musik & Videos aus dem Internet. Außerdem können mit dem Tool heruntergeladene Dateien konvertiert, Streams aufgezeichnet sowie Video-DVDs erstellt werden.
    Marvin Basse
  • Freemake Video Converter

    Freemake Video Converter

    Mit dem kostenlosen Video Converter von Freemake besitzt man ein Programm, mit welchem sich Videos in andere Formate umwandeln lassen. Zudem kann man mit der Freeware DVDs, Fotos, Musik-CDs etc. auf die Festplatte übertragen.
    Martin Maciej
* Werbung