Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. GIGA.DE
  2. Software & Apps
  3. Bitcoin
  4. Bitcoin-Crash: Die größten Krypto-Diebstähle aller Zeiten

Bitcoin-Crash: Die größten Krypto-Diebstähle aller Zeiten

Kryptowährungen sind der neueste Schrei. Abgespeichert auf Festspeichern erscheinen sie auf den ersten Blick sicherer als herkömmliche Währungen. Dass das nicht stimmt, zeigen diese sieben Krypto-Diebstähle.

1 von 9 © Quelle Logo: Coincheck

Platz 1: 500 Millionen Dollar (2018)

Es ist der aktuellste Krypto-Diebstahl. Und zugleich auch der größte aller Zeiten: Virtuelles Geld im Wert von 500 Millionen Dollar kam dem Portal Coincheck abhanden.

Coincheck ist eine japanische Börse für virtuelle Währungen. Im noch jungen Jahr 2018 wurden die Betreiber Opfer eines Hacker-Angriffs. Auf seiner Website bittet der Anbieter um Entschuldigung. Den Schaden wolle man schnellstmöglich beheben. Mitglieder nimmt Coincheck derzeit nicht mehr auf.

Schwerwiegende Verluste gab es auch im nächsten Fall, der ein paar Jahre zurückliegt.

Thomas Konrad
Thomas Konrad, GIGA-Experte für macOS, iOS und Apple-Hardware.

Gefällt dir diese Bilderstrecke?