Der BZR Player ist ein Freewareprogramm, das Soundfiles in weit über 600 verschiedenen Dateiformaten abspielen kann. Alle nötigen Codecs dafür bringt er bereits mit.

 

BZR Player

Facts 

Wer Sounddateien in anderen Formaten als dem üblichen MP3 oder dem Apple-Format M4A abspielen will, der guckt mit den meisten Playern leider in die Röhre. Hier unterstützt uns dann der BZR Player. Dieses unscheinbare kleine Programm kann rund 640 verschiedene Arten von Soundfiles abspielen. Dazu müssen diese nicht einmal die korrekte Dateiendung aufweisen. Der Player erkennt das richtige Format im Inneren der Datei und spielt sie trotzdem richtig ab.

BZR Player Features

Das herausragende Feature des BZR Players ist natürlich der Umfang der unterstützten Dateiformate. Aber er hat auch noch einige andere nützliche Fähigkeiten. So kann er beispielsweise Dateien direkt aus Archiven laden. Hat man also seine Musikalben etwa als ZIP-, RAR- oder 7-ZIP-Datei gepackt, so müssen sie nicht erst entpackt werden. Einfach das Archiv auf den Player ziehen und die darin enthaltenen Stücke werden in die Playlist übernommen.

bzr-player
Der BZR Player spielt Musikstücke direkt aus gepackten Archiven ab!

Die Oberfläche selbst ist einfach gehalten, enthält aber alle nötigen Steuerungselemente. Und im Gegensatz zu manch anderem Player sind sie hier auch deutlich erkennbar und man muss nicht erst raten, wo sich denn der Pausenknopf befindet. Die Lautstärke kann über einen Schieberegler verstellt werden und wer mit dem Abspieltempo herumspielen möchte, kann den Pitchregler dazu nutzen.

Beim ersten Start sehen wir den BZR Player selbst und zusätzlich ein Fenster mit der Playlist und eines mit Dateiinformationen. Die Zusatzfenster lassen sich auch schließen und zu einem späteren Zeitpunkt erneut öffnen. In Hauptfenster gibt es dafür kleine Buttons. Ein Normalizer sorgt dafür, dass alle Stücke aus der Playlist auf ein gleiches Lautstärkeniveau gebracht werden. Und die Funktion Reverb fügt den Stücken einen Hall hinzu, um sie etwas lebendiger zu machen. Wie bei solchen Playern üblich, gibt es natürlich auch eine Shufflefunktion, um die Stücke in zufälliger Reihenfolge abzuspielen sowie ein Repeat, um ein Stück immer wieder zu spielen.

Außerdem verfügt der BZR Player über eine Reihe grafischer Visualisierungen, die wir mit einem Mausklick ins Fenster umschalten können. Neben den üblichen Soundkurven gibt es hier auch vorbeigleitende Landschaften, Soundbalken und vieles mehr.

Hervorzuheben ist auch, dass der Player portabel ist, also nach dem Entpacken ohne Installation startbar ist und auch von einem USB-Stick läuft!

BZR Player Einstellungen

Wer nun erwartet, dass so ein eher unscheinbares Programm nicht viel Einstellungsmöglichkeiten aufweist, der hat sich getäuscht. Klickt man mit der rechten Maustaste in den BZR Player, dann öffnet sich ein Kontextmenü. Neben verschiedenen Optionen, etwa zum Laden einer Datei von der Festplatte oder sogar einer Webadresse, finden wir hier auch den Punkt Settings.

bzr-player-einstellungen
Der BZR Player bietet eine Menge Einstellungsoptionen

Einige der Funktionen sind tatsächlich eher etwas für Experten. Und Einstellungen zum Klangbild der Reverbfunktion sind auch eher etwas für das Spielkind in uns. Aber andere Optionen sind extrem hilfreich, auch wenn man es auf den ersten Blick vielleicht gar nicht erkennt. So findet sich im Fenster „General“ unten unter „Output“ die Möglichkeit, die abgespielten Sounds auf der Festplatte als WAV-Datei zu speichern, anstatt sie über den Lautsprecher auszugeben. Gemeinsam mit der Möglichkeit, Sounddateien von einer URL zu laden, ergibt sich hier die Chance Streams aufzuzeichnen.

Wer mehr Ansprüche an den Sound stellt, der kann dafür einen integrierten Equalizer nutzen und sogar eigene Presets anlegen bzw. laden. Unter Display können wir nicht nur die Farben des Players anpassen, sondern z.B. auch das Programmfenster selbst (GUI) vergrößern oder verkleinern. Das wirkt sich allerdings erst nach einem Neustart aus.

GIGA Wertung:
Leserwertung:
Wird geladen... Die Leserwertung für BZR Player von 3/5 basiert auf 8 Bewertungen.