Im März wurde Apples iOS-Integration für das Auto, CarPlay, auf dem Genfer Autosalon vorgestellt. Nun hat Ferrari die ersten Modelle ausgeliefert, die mit Apples Lösung ab Werk ausgestattet sind.

 

CarPlay

Facts 

Mit dem Modell FF ist Ferrari der erste Automobilhersteller, der CarPlay in die Tat umsetzt. Die ersten dieser Fahrzeuge wurden nun nach Deutschland, Großbritannien, Frankreich, Schweiz, USA und Japan ausgeliefert, wie das Unternehmen verkündet. Das nächste Modell mit CarPlay wird der Ferrari California T sein. Im Video sehen wir das System bereits im Ferrari FF im Einsatz.

The first FF with CarPlay stays in Italy.

Mittels CarPlay haben Autofahrer die Möglichkeit, ihr iPhone sicher im Auto zu benutzen. Die iOS-Oberfläche erscheint auf dem Display des Radios und damit haben wir Zugriff auf wichtige Funktionen, wie das Navi oder unsere Podcasts. Zusätzlich können wir uns SMS von Siri anzeigen lassen oder mithilfe des Sprachassistenten durch das Menü navigieren.

Insgesamt haben 29 Hersteller angekündigt, zukünftig CarPlay in ihren Fahrzeugen einsetzen zu wollen. Darüber hinaus gibt es für die Nutzer und Autobesitzer auch die Möglichkeit CarPlay nachträglich ins Auto zu integrieren. Hierfür haben die Radiohersteller Pioneer und Alpine Lösungen angekündigt.