ChrisTV Lite

Philipp Süßmann

Mit Chris TV können mit Hilfe einer TV-Karte analoge Programme auf dem PC empfangen werden.

TV auf dem PC ist mittlerweile technisch kein Problem mehr. Neben Live-Streams kann man aber auch die ‚altmodische‘ Variante wählen, indem man eine TV-Karte einbaut und mittels Analoganschluss das Fernsehprogramm im Rechner wiedergeben kann. Hier kommt ChrisTV ins Spiel.

Bilderstrecke starten
12 Bilder
Die besten Multimediatools für Windows.

Die Freeware listet alle Programme in einer Übersicht auf, nachdem ein erster Sendersuchlauf durchgeführt wurde. Der Wechsel des Kanals geht so schnell und unkompliziert. Gesteuert wird der Empfang bequem über ein On-Screen-Display, Bildeinstellungen können genau vorgenommen werden, so lassen sich Helligkeits- und Kontrasteinstellungen für jeden Sender individuell speichern. ChrisTV bietet außerdem einen Zoom-Modus und ermöglicht auch den Zugriff auf den Videotext. Außerdem dabei: Eine TimeShifting-Funktion, so dass man keinen Teil einer Fernsehsendung verpassen muss.

Fazit:
ChrisTV ist für den Einsatz mit einer TV-Karte bestens geeignet.

Zu den Kommentaren

Kommentare

* Werbung