zu Chrome OS

  • Nach Misserfolgen: Google äußert sich zur Zukunft von Tablets
    android

    Nach Misserfolgen: Google äußert sich zur Zukunft von Tablets

    Wie ist es um die Zukunft von Tablets und Laptops aus dem Hause Google bestellt? Vor einem Monat hieß es noch, dass der Konzern sich auf andere Bereiche konzentrieren möchte. Jetzt gibt es für Fans von Pixelbook und Pixel Slate aber wieder Hoffnung – wobei Android selbst wohl keine Rolle mehr spielen wird.
    Simon Stich 1
  • Google will ausmisten: Pixel-Serie vor Kahlschlag
    android

    Google will ausmisten: Pixel-Serie vor Kahlschlag

    Google dünnt sein Create-Team aus, das bislang für Laptops und Tablets verantwortlich war. Für Fans von Pixelbook und Pixel Slate sind das keine guten Nachrichten. Ob Google in Zukunft überhaupt noch weitere Produkte dieser Art veröffentlichen will, ist mehr als nur fraglich. Das Pixel Slate ist wohl einfach kein großer Erfolg geworden.
    Simon Stich
  • Android-Tablets vor dem Aus? Google äußert sich
    android

    Android-Tablets vor dem Aus? Google äußert sich

    Ganz ohne offizielle Ankündigung hat Google auf seiner Website das Ende der Android-Tablets eingeläutet. Eine Vision für die Zukunft hat das Unternehmen aber trotzdem.
    Thomas Konrad 5
  • Google hat das Ende der Android-Tablets eingeläutet
    android

    Google hat das Ende der Android-Tablets eingeläutet

    Android als Betriebssystem für Tablets ist eine Sache der Vergangenheit. Die Zukunft dürfte einem anderen Betriebssystem gehören. Auch Google hat die Zeichen der Zeit längst erkannt. Warum der Umstieg von Android?
    Simon Stich 3
  • So sieht das erste Tablet mit Chrome OS von Acer aus
    android

    So sieht das erste Tablet mit Chrome OS von Acer aus

    Chrome OS könnte nach dem Notebook- auch den Tablet-Markt aufmischen: Am Wochenende erreichte uns ein Foto, das das erste Chrome-OS-Tablet zeigt. Wird Google bei Tablets in Zukunft weniger auf Android setzen?
    Florian Matthey 1
  • Aus für Andromeda: Universelles Android-OS wohl eingestellt
    android

    Aus für Andromeda: Universelles Android-OS wohl eingestellt

    Das war’s: Andromeda wird allem Anschein nach nicht mehr weiterentwickelt. Google hatte große Pläne für Andromeda, konzentriert sich jetzt aber auf den Nachfolger Fuchsia. Ganz umsonst war die Arbeit aber nicht, wie sich nun zeigt.
    Simon Stich
  • Windows RT reloaded: Windows 10 Cloud soll Chrome-OS-Alternative werden
    windows

    Windows RT reloaded: Windows 10 Cloud soll Chrome-OS-Alternative werden

    Erst gestern haben wir über das neue Microsoft-Betriebssystem „Windows 10 Cloud“ berichtet und heute verdichten sich die Informationen, wonach es sich wohl um eine Neuauflage von Windows RT und einen Konkurrenten für das Chrome OS von Google handeln könnte.
    Peter Hryciuk
  • Trotz Andromeda-Gerüchte: Android und Chrome OS sollen getrennt bleiben
    android

    Trotz Andromeda-Gerüchte: Android und Chrome OS sollen getrennt bleiben

    Und täglich grüßt das Murmeltier: Spekulationen, wonach Android und Chrome OS bald zusammengeführt werden, sind ein regelmäßiger Gast in der Gerüchteküche. Android-Chef Hiroshi Lockheimer hat der Verschmelzung beider Systeme nun abermals eine Abfuhr erteilt. Ein Hintertürchen bleibt aber offen. 
    Kaan Gürayer
  • Andromeda: Hybrid-OS erfordert stärkere Hardware als Android
    android

    Andromeda: Hybrid-OS erfordert stärkere Hardware als Android

    Mit „Andromeda“ könnte die Verschmelzung von Android und Chrome OS kurz bevorstehen. Tests auf dem Nexus 9 legen jetzt nahe, dass das Hybrid-OS offenbar deutlich stärkere Hardwareanforderungen als Android besitzt. 
    Kaan Gürayer 1
  • Acer Chromebook R13: Convertible mit Touchscreen und Chrome OS vorgestellt
    tech

    Acer Chromebook R13: Convertible mit Touchscreen und Chrome OS vorgestellt

    Im Rahmen der IFA 2016 hat Acer neben dem Acer Spin oder Acer Swift auch ein neues Chromebook-Convertible vorgestellt, das mit auf die Rückseite drehbaren Touchscreen aufwartet. Darüber hinaus ist dieses Gerät das erste Convertible-Chromebook mit einem 13-Zoll-Display.
    Thomas Lumesberger
  • CrossOver bringt Windows-Programme auf Chrome OS
    android

    CrossOver bringt Windows-Programme auf Chrome OS

    Chrome OS mutiert zunehmend zu einer vollwertigen Alternative neben etablierten Desktop-Betriebssystemen. Ein wichtiger Schritt auf diesem Weg war die vollständige Unterstützung des Play Stores, sodass jegliche Android-Apps unter Chrome OS genutzt werden können. Die Entwickler von CodeWeavers wollen noch mehr aus der Software herausholen und bringen jetzt sogar Windows-Programme auf das Google-System.
    Philipp Gombert
  • Chrome OS: Android-Apps und Play Store kommen auf Chromebooks [Google I/O 2016]
    android

    Chrome OS: Android-Apps und Play Store kommen auf Chromebooks [Google I/O 2016]

    Im Rahmen der Entwicklerkonferenz Google I/O 2016 wurde nun offiziell bestätigt, dass Chrome OS um den Zugriff auf den Play Store erweitert wird. Damit erhalten die Nutzer des browserbasierten Betriebssystems Zugriff auf unzählige Android-Apps. Entwickler können im Rahmen einer Session auf der Google I/O ihre Apps testen und bekommen von Google Unterstützung, um nötige Anpassungen vorzunehmen.
    Peter Hryciuk 3
  • Pixel C: Googles Produktiv-Tab sollte ursprünglich auf Chrome OS laufen [Gerücht]
    android

    Pixel C: Googles Produktiv-Tab sollte ursprünglich auf Chrome OS laufen [Gerücht]

    „There’s something fishy here“, sagt der Engländer – und meint damit, dass etwas merkwürdig ist und nicht ganz zusammenpasst. Das Pixel C versprüht zweifellos diesen fischigen Geruch: An vielen Ecken und Enden ergibt Googles Produktiv-Tablet keinen rechten Sinn und erscheint wie ein undurchdachter Schnellschuss. Sollte auf dem Pixel C also ursprünglich gar nicht Android laufen, sondern doch Chrome OS? 
    Kaan Gürayer 1
  • Chromebit: Stick-PC mit Chrome OS jetzt im Handel
    android

    Chromebit: Stick-PC mit Chrome OS jetzt im Handel

    Nachdem ASUS und Google den Mini-PC bereits im März vorgestellt haben, ist der Chromebit in handlicher Schokoriegel-Größe mittlerweile zumindest in den USA erhältlich. Und das zu einem Killer-Preis von gerade einmal 85 US-Dollar. Als Betriebssystem nutzt der kleine HDMI-Stick das hauseigene Chrome OS.
    Norman Volkmann
  • Zusammenlegung von Chrome OS und Android: Google dementiert
    android

    Zusammenlegung von Chrome OS und Android: Google dementiert

    Laut Hiroshi Lockheimer wird es vorerst keine Elefantenhochzeit zwischen Android und Chrome OS geben, wie erst jüngst neuerlich spekuliert wurde. Google stehe voll und ganz hinter Chrome OS und habe nicht vor, das Betriebssystem aufzugeben. 
    Kaan Gürayer 1
  • Google will Android und Chrome OS bis 2017 verschmelzen [Gerücht]
    android

    Google will Android und Chrome OS bis 2017 verschmelzen [Gerücht]

    Eine Gerücht aus der Google-Welt, die sich seit Jahren hartnäckig hält, lässt sich mal wieder blicken: die immer wieder kolportierte Verschmelzung der beiden Betriebssysteme Android und Chrome OS. Einem aktuellen Bericht des Wall Street Journals zufolge soll die Fusion in Mountain View nun endlich beschlossene Sache sein und bis 2017 über die Bühne gebracht werden.
    Rafael Thiel
  • Neuer Android-Chef: Hiroshi Lockheimer übernimmt mobile OS, Chrome OS und Chromecast
    android

    Neuer Android-Chef: Hiroshi Lockheimer übernimmt mobile OS, Chrome OS und Chromecast

    Nachdem der Konzernumbau vollzogen und Google ab sofort ein Tochterunternehmen der neuen Dachgesellschaft Alphabet ist, dreht sich auch schon das Personalkarussell: Hiroshi Lockheimer, bisher Android-Vize, übernimmt den Aufgabenbereich von Sundar Pichai und verantwortet ab sofort die Entwicklung von Android, Chrome OS und Chromecast. 
    Kaan Gürayer 7
  • Android und Chrome OS: Google will Touchscreen-Latenzen mit Roboter-Hilfe verringern
    android

    Android und Chrome OS: Google will Touchscreen-Latenzen mit Roboter-Hilfe verringern

    Eine zu hohe Latenz in der Benutzeroberfläche – im Allgemeinen auch Lag genannt – kann die Nutzererfahrung erheblich beeinträchtigen. Wenig verwunderlich, dass Google mit allen Mitteln eine Reduzierung solcher Verzögerungen anstrebt. Einen Einblick in die Arbeit in den Laboren des Chrome OS-Teams bietet ein interessantes Video, in dem ein Roboter bei der Messung der Latenzen zum Einsatz kommt.
    Tuan Le 1
  • Google ARC Welder: Chrome-Erweiterung bringt Android-Apps auf Windows, OS X und Co.
    android

    Google ARC Welder: Chrome-Erweiterung bringt Android-Apps auf Windows, OS X und Co.

    Der Play Store könnte demnächst zur universalen Anlaufstelle für Software avancieren. Die vergangenes Jahr angekündigte „App Runtime for Chrome“ (ARC) wurde vor wenigen Tagen freigegeben und kann von Entwicklern genutzt werden. Im Zuge dessen hat Google eine Chrome-Erweiterung veröffentlicht, mithilfe derer nahezu beliebige Android-Apps unter Windows, OS X oder Chrome OS genutzt werden können.
    Rafael Thiel 9
  • Chromebook: Google arbeitet an Android-/Chrome OS-Hybriden [Gerücht]
    android

    Chromebook: Google arbeitet an Android-/Chrome OS-Hybriden [Gerücht]

    Wächst da zusammen, was zusammen gehört? Offenbar arbeitet Google an einem neuen 2-in-1-Gerät, das die beiden Betriebssysteme des Suchmaschinenbetreibers auf sinnvolle Weise verbinden soll. Im Tablet-Modus würde Android auf dem Hybriden laufen, angedockt an eine Tastatur jedoch Chrome OS. 
    Kaan Gürayer 1
  • Acer Chromebook 15: Großes Chrome OS-Netbook und 13-Zoller mit Touchscreen vorgestellt [CES 2015]
    android

    Acer Chromebook 15: Großes Chrome OS-Netbook und 13-Zoller mit Touchscreen vorgestellt [CES 2015]

    Acer hat im Vorfeld der CES 2015 ein neues Chromebook offiziell vorgestellt: Das bislang größte Netbook-Modell basierend auf Chrome OS besitzt ein 15,6 Zoll-Display in zwei Auflösungsvarianten, einen Intel i3-Prozessor und optional 2 oder 4 GB RAM. Und: Neben dem neuen Modell wird die im Vorjahr präsentierte 13 Zoll-Chromebook-Reihe um Touch-Funktionalität erweitert.
    Oliver Janko
  • Chromebook: Google veröffentlicht weitere Android-Apps für Chrome OS
    android

    Chromebook: Google veröffentlicht weitere Android-Apps für Chrome OS

    Google kündigte im Juni dieses Jahres auf der I/O-Entwicklerkonferenz an, sein Softwareangebot für Chromebooks mit Android-Apps anzureichern und aufzuwerten. Im September wurden die ersten Anwendungen zu Testzwecken in den Chrome-Webstore entlassen, jetzt folgt die nächste Ladung: So sind unter anderem Cookpad, Couchsurfing und Overdrive ab sofort unter Chrome OS verfügbar.
    Rafael Thiel 1
  • Android & Chrome OS: Plattformen wachsen weiter zusammen, Verschmelzung vorerst nicht geplant
    android

    Android & Chrome OS: Plattformen wachsen weiter zusammen, Verschmelzung vorerst nicht geplant

    Wieder einmal geht in der Android-Welt das Gerücht, dass Android und Chrome OS zusammengeführt werden, wie ein Lauffeuer herum. Anlass dafür ist unter anderem die Übertragung der Verantwortung für zahlreiche weitere Produktbereiche an Sundar Pichai, seines Zeichens Chef für die Entwicklung beider Plattformen. In einem Interview mit CNET äußerten sich aber auch Vice President of Product Management Brian Rakowski...
    Tuan Le
  • Android-Vizepräsident jetzt auch für Chrome OS zuständig
    android

    Android-Vizepräsident jetzt auch für Chrome OS zuständig

    Schon seit einiger Zeit munkelt man, dass die beiden Betriebssysteme Android und Chrome OS im Laufe der Zeit zusammenwachsen werden. Jetzt gibt es erneut einige Hinweise, dass Google tatsächlich einige Pläne in diese Richtung hegt.
    Jan Hoffmann 1
  • Hiroshi Lockheimer: Android-Vize jetzt auch für Chrome OS zuständig – möglicher Hinweis auf Zusammenwachsen der Plattformen
    android

    Hiroshi Lockheimer: Android-Vize jetzt auch für Chrome OS zuständig – möglicher Hinweis auf Zusammenwachsen der Plattformen

    Android und Chrome OS könnten sich in Zukunft stärker annähern: Google hat dem zuständigen Vice President of Android Engineering, Hiroshi Lockheimer, nun auch die Leitung des Entwicklerteams für das Chrome OS anvertraut. Eine Personalie, die den immer wieder kursierenden Spekulationen um Annäherung und Verschmelzung beider Betriebssysteme neue Nahrung verleiht. Diese würde für Entwickler, Google selbst und nicht...
    Oliver Janko 3
  • Chromebooks: Chrome OS-Update bringt MTP-Support für Android-Geräte
    android

    Chromebooks: Chrome OS-Update bringt MTP-Support für Android-Geräte

    Google hat ein Update für Chrome OS mit großer Wirkung veröffentlicht: Mit dem aktuellen Release soll es Nutzern möglich sein, Android-Geräte via MTP mit Chromebooks zu verbinden und auf diese Art und Weise eine einfache Datenübertragung zu ermöglichen. Ebenfalls sollen in der neuen Version die Touch-Sensitivität verbessert und einige Sicherheitslücken behoben worden sein.
    Tuan Le 4
  • Chrome: Hack bringt Android-Apps auf Windows, OS X und Linux
    android

    Chrome: Hack bringt Android-Apps auf Windows, OS X und Linux

    Google hatte vor wenigen Tagen die ersten Android-Apps veröffentlicht, die auch mit Chrome OS-Geräten kompatibel und via Chrome App-Store installierbar sind. Das begrenzte Angebot und die nicht vorhandene Verfügbarkeit auf anderen Plattformen hat den Entwickler Vlad „Vladikoff“ Filippov dazu veranlasst, diese Einschränkungen aufzuweichen. Zu Anfang hatte er einen Weg gefunden, auch andere Android-Anwendungen...
    Andreas Floemer 8
  • Chrome OS unterstützt jetzt auch Android Apps
    android

    Chrome OS unterstützt jetzt auch Android Apps

    Bereits auf der diesjährigen Entwicklerkonferenz namens I/O hat Google angekündigt, dass Chrome OS bald auch Android-Apps unterstützen würde. Die ersten Apps wurden nun offiziell angekündigt.
    Kamal Nicholas
  • Chrome OS: Android-Anwendungen laufen ohne Portierung
    android

    Chrome OS: Android-Anwendungen laufen ohne Portierung

    Ausgewählte Android-Anwendungen laufen nun auch mit „App Runtime for Chrome“ (Beta) auf dem Betriebssystem Chrome OS. Hierfür ist keine Portierung notwendig, bald sollen zahlreiche Apps so auf Chromebooks laufen.
    Martin Malischek 4
  • Chrome OS: Kann zukünftig Android-Apps nutzen und Benachrichtigungen spiegeln [Google I/O 2014]
    android

    Chrome OS: Kann zukünftig Android-Apps nutzen und Benachrichtigungen spiegeln [Google I/O 2014]

    Seit Sundar Pichai nicht mehr nur Chef des Chrome-, sondern auch des Android-Teams von Google ist, munkelt man davon, dass beide Plattformen zukünftig enger zusammenwachsen werden. Auf der Keynote der Google I/O, die noch zur Stunde in San Francisco stattfindet, wurde nun ein erster Schritt in diese Richtung präsentiert: Zukünftig werden Chromebooks nicht nur Benachrichtigungen von Android-Geräten anzeigen können...
    Lukas Funk 4
  • Samsung Chromebook 2: Chrome-Notebooks mit Note 3-Optik und 4 GB RAM in zwei Größen offiziell vorgestellt
    android

    Samsung Chromebook 2: Chrome-Notebooks mit Note 3-Optik und 4 GB RAM in zwei Größen offiziell vorgestellt

    Nachdem in den vergangenen Tagen erste Bilder eines Samsung Chromebook 2 in Note-3-Kunstlederoptik die Runde machten, hat der südkoreanischer Hersteller dieses nun offiziell vorgestellt. Eigentlich müssen wir im Plural schreiben, denn Samsung präsentierte gleich zwei neue Notebooks mit Googles browserbasiertem Betriebssystem Chrome OS: ein Chromebook 2 mit 11,6 Zoll Bilddiagonale und ein weiteres mit 13,3 Zoll.
    Andreas Floemer 6
  • Samsung Chromebook 2: Neues Bild und Spezifikationen des Chrome OS-Laptops durchgesickert
    android

    Samsung Chromebook 2: Neues Bild und Spezifikationen des Chrome OS-Laptops durchgesickert

    Häppchenweise gibt der berüchtigte Leaker @evleaks sein Insider-Wissen zum Besten: Gestern erst durften wir einen Blick auf ein mutmaßliches Chrome-Device mit Kunstleder-Rücken im Galaxy Note 3-Stil werfen, heute nun folgt das komplette Bild: Es handelt sich tatsächlich um das Samsung Chromebook 2. Weitere Quellen verraten schon einige Spezifikationen.
    Lukas Funk 7
  • Samsung: Leak zeigt unbekanntes Chrome OS-Gerät im Leder-Look des Note 3
    android

    Samsung: Leak zeigt unbekanntes Chrome OS-Gerät im Leder-Look des Note 3

    Die Designphilosophie und Materialauswahl Samsungs polarisiert immer wieder – dazu genügt allein ein Blick in unseren Kommentarbereich bei der Vorstellung des neuen Samsung Galaxy S5. Mit dem Samsung Galaxy Note 3 hatten die Südkoreaner im vergangenen Jahr versucht, etwas von ihrem Plastikbomber-Image abzurücken und erstmals auf einen Leder-Look samt falscher Naht gesetzt. Die Rückseite des Note 3 ist zwar ebenfalls...
    Kaan Gürayer 2
  • Google Chrome 32 mutiert unter Windows 8 zu Chrome OS
    windows

    Google Chrome 32 mutiert unter Windows 8 zu Chrome OS

    Das neue Google Chrome 32 Browser Update für Windows bringt durchaus einige nützliche Funktionen aber auch eine dicke Überraschung mit. Führt man den Browser nämlich im Windows 8-Modus unter Windows 8 bzw. Windows 8.1 aus, könnte man meinen, man hat Chrome OS installiert - wie man an unserem Screenshot oben sehr gut sehen kann. Neues Design im Windows 8-Modus Google schafft mit der neuen Oberfläche von Chrome...
    Peter Hryciuk
  • LG stellt All-in-one-Desktop Chromebase mit 21,5 Zoll-Bildschirm und Chrome OS vor!
    android

    LG stellt All-in-one-Desktop Chromebase mit 21,5 Zoll-Bildschirm und Chrome OS vor!

    Das neueste Produkt aus dem Hause LG ist eine kleine Überraschung. Nicht, dass es sich dabei um einen All-in-one-PC handelt, derartige Geräte gibt es ja zahlreich auf dem Markt. Der Hersteller setzt allerdings beim Betriebssystem nicht auf ein traditionelles wie Windows oder Linux, sondern verwendet Googles Chrome OS.
    Johannes Kneussel 11
  • LG und Google planen Chrome OS-Geräte (Gerücht)
    android

    LG und Google planen Chrome OS-Geräte (Gerücht)

    Seit dem Nexus 4 scheinen LG und Google gute Geschäftspartner zu sein. Demnächst kommt das Nexus 5 und den aktuellen Gerüchten zu Folge weitere Geräte mit Google OS.
    Martin Malischek
  • Chromebooks: Google kündigt neue Chrome OS-Geräte mit Haswell an
    android

    Chromebooks: Google kündigt neue Chrome OS-Geräte mit Haswell an

    Google und seine Hardwarpartner HP, Acer, Toshiba und ASUS haben im Zuge der in San Francisco veranstalteten Intel Developer Conference (IDF) einen Schub neuer Chromebooks sowie eine Chromebox vorgestellt. Diese basieren allesamt auf Intels Haswell-Prozessorgeneration und sollen so einen Performanceschub und auch bessere Akkulaufzeit liefern. Preislich geht es bereits ab 299 US-Dollar los.
    Andreas Floemer 6
  • Google: Chrome OS und Android bleiben getrennt
    android

    Google: Chrome OS und Android bleiben getrennt

    Spätestens seit der Chrome-Andy auf dem Google-Campus aufgetaucht war, kamen Gerüchte über eine mögliche Zusammenführung von Android und Chrome OS auf. Dann trat letzte Woche auch noch der Android-Chef zurück und wird in Zukunft durch einen Chrome-Experten ersetzt, was die Gerüchte weiter anheizte.
    Steffen Pochanke
  • Google: Android und Chrome OS werden laut Eric Schmidt nicht verschmolzen
    android

    Google: Android und Chrome OS werden laut Eric Schmidt nicht verschmolzen

    Spekulationen, ob Android und Chrome OS eines Tages von Google zusammengelegt werden, gibt es fast so lange wie beide Betriebssysteme. Auch wenn dies aufgrund der vorhandenen und künftig sicher noch zunehmenden Überschneidungen naheliegt, erteilte Eric Schmidt diesen Spekulationen nun eine Abfuhr.
    Daniel Kuhn 4
  • Google: Chrome-OS Laptop mit Touchscreen
    android

    Google: Chrome-OS Laptop mit Touchscreen

    Google hat Großes vor: Neben seinen Internetdiensten und dem Hardwareangebot in Form von Smartphones und Tablets will der Internetgigant nun auch im Notebookbereich expandieren.
    Steffen Pochanke 2
  • Chrome OS: Eigenes Google-Chromebook mit Touchscreen in Planung? [Gerücht]
    android

    Chrome OS: Eigenes Google-Chromebook mit Touchscreen in Planung? [Gerücht]

    Mit dem Chrome OS versucht Google mehr oder minder erfolgreich, ein vollwertiges und nahezu vollständig Cloud-basiertes Betriebssystem unters Volk zu bringen. Dafür werden immer wieder mit unterschiedlichen Herstellern zusammen Chromebooks, also Notebooks speziell für das Chrome OS, entwickelt. Nun soll Google allerdings auf eigene Faust ein Chromebook auf den Markt bringen wollen, das zudem mit einem Touchscreen ausgestattet...
    Daniel Kuhn 2