Alle Artikel zu Chrome OS

  • CrossOver bringt Windows-Programme auf Chrome OS

    CrossOver bringt Windows-Programme auf Chrome OS

    Chrome OS mutiert zunehmend zu einer vollwertigen Alternative neben etablierten Desktop-Betriebssystemen. Ein wichtiger Schritt auf diesem Weg war die vollständige Unterstützung des Play Stores, sodass jegliche Android-Apps unter Chrome OS genutzt werden können. Die Entwickler von CodeWeavers wollen noch mehr aus der Software herausholen und bringen jetzt sogar Windows-Programme auf das Google-System.
    Philipp Gombert
  • Chrome OS: Android-Apps und Play Store kommen auf Chromebooks [Google I/O 2016]

    Chrome OS: Android-Apps und Play Store kommen auf Chromebooks [Google I/O 2016]

    Im Rahmen der Entwicklerkonferenz Google I/O 2016 wurde nun offiziell bestätigt, dass Chrome OS um den Zugriff auf den Play Store erweitert wird. Damit erhalten die Nutzer des browserbasierten Betriebssystems Zugriff auf unzählige Android-Apps. Entwickler können im Rahmen einer Session auf der Google I/O ihre Apps testen und bekommen von Google Unterstützung, um nötige Anpassungen vorzunehmen.
    Peter Hryciuk 3
  • Widevine Content Decryption Module aktualisieren - So gehts

    Widevine Content Decryption Module aktualisieren - So gehts

    Benutzt ihr den Chrome-Browser und möchtet ein Video abspielen, kann es manchmal zu einer Fehlermeldung kommen, mit dem kryptischen Hinweis auf ein Widevine Content Decryption Module. Was hat es mit dem Plugin auf sich und wie kann man den Fehler mit dem auch WidevineCdm genannten Zusatzprogramm beheben?
    Johannes Kneussel 7
  • Pixel C: Googles Produktiv-Tab sollte ursprünglich auf Chrome OS laufen [Gerücht]

    Pixel C: Googles Produktiv-Tab sollte ursprünglich auf Chrome OS laufen [Gerücht]

    „There’s something fishy here“, sagt der Engländer – und meint damit, dass etwas merkwürdig ist und nicht ganz zusammenpasst. Das Pixel C versprüht zweifellos diesen fischigen Geruch: An vielen Ecken und Enden ergibt Googles Produktiv-Tablet keinen rechten Sinn und erscheint wie ein undurchdachter Schnellschuss. Sollte auf dem Pixel C also ursprünglich gar nicht Android laufen, sondern doch Chrome OS? 
    Kaan Gürayer 1
  • Chromebit: Stick-PC mit Chrome OS jetzt im Handel

    Chromebit: Stick-PC mit Chrome OS jetzt im Handel

    Nachdem ASUS und Google den Mini-PC bereits im März vorgestellt haben, ist der Chromebit in handlicher Schokoriegel-Größe mittlerweile zumindest in den USA erhältlich. Und das zu einem Killer-Preis von gerade einmal 85 US-Dollar. Als Betriebssystem nutzt der kleine HDMI-Stick das hauseigene Chrome OS.
    Norman Volkmann
  • Zusammenlegung von Chrome OS und Android: Google dementiert

    Zusammenlegung von Chrome OS und Android: Google dementiert

    Laut Hiroshi Lockheimer wird es vorerst keine Elefantenhochzeit zwischen Android und Chrome OS geben, wie erst jüngst neuerlich spekuliert wurde. Google stehe voll und ganz hinter Chrome OS und habe nicht vor, das Betriebssystem aufzugeben. 
    Kaan Gürayer 1
  • Google will Android und Chrome OS bis 2017 verschmelzen [Gerücht]

    Google will Android und Chrome OS bis 2017 verschmelzen [Gerücht]

    Eine Gerücht aus der Google-Welt, die sich seit Jahren hartnäckig hält, lässt sich mal wieder blicken: die immer wieder kolportierte Verschmelzung der beiden Betriebssysteme Android und Chrome OS. Einem aktuellen Bericht des Wall Street Journals zufolge soll die Fusion in Mountain View nun endlich beschlossene Sache sein und bis 2017 über die Bühne gebracht werden.
    Rafael Thiel
  • Neuer Android-Chef: Hiroshi Lockheimer übernimmt mobile OS, Chrome OS und Chromecast

    Neuer Android-Chef: Hiroshi Lockheimer übernimmt mobile OS, Chrome OS und Chromecast

    Nachdem der Konzernumbau vollzogen und Google ab sofort ein Tochterunternehmen der neuen Dachgesellschaft Alphabet ist, dreht sich auch schon das Personalkarussell: Hiroshi Lockheimer, bisher Android-Vize, übernimmt den Aufgabenbereich von Sundar Pichai und verantwortet ab sofort die Entwicklung von Android, Chrome OS und Chromecast. 
    Kaan Gürayer 7
  • Android und Chrome OS: Google will Touchscreen-Latenzen mit Roboter-Hilfe verringern

    Android und Chrome OS: Google will Touchscreen-Latenzen mit Roboter-Hilfe verringern

    Eine zu hohe Latenz in der Benutzeroberfläche – im Allgemeinen auch Lag genannt – kann die Nutzererfahrung erheblich beeinträchtigen. Wenig verwunderlich, dass Google mit allen Mitteln eine Reduzierung solcher Verzögerungen anstrebt. Einen Einblick in die Arbeit in den Laboren des Chrome OS-Teams bietet ein interessantes Video, in dem ein Roboter bei der Messung der Latenzen zum Einsatz kommt.
    Tuan Le 1
  • Google ARC Welder: Chrome-Erweiterung bringt Android-Apps auf Windows, OS X und Co.

    Google ARC Welder: Chrome-Erweiterung bringt Android-Apps auf Windows, OS X und Co.

    Der Play Store könnte demnächst zur universalen Anlaufstelle für Software avancieren. Die vergangenes Jahr angekündigte „App Runtime for Chrome“ (ARC) wurde vor wenigen Tagen freigegeben und kann von Entwicklern genutzt werden. Im Zuge dessen hat Google eine Chrome-Erweiterung veröffentlicht, mithilfe derer nahezu beliebige Android-Apps unter Windows, OS X oder Chrome OS genutzt werden können.
    Rafael Thiel 9
  • Chromebook: Google arbeitet an Android-/Chrome OS-Hybriden [Gerücht]

    Chromebook: Google arbeitet an Android-/Chrome OS-Hybriden [Gerücht]

    Wächst da zusammen, was zusammen gehört? Offenbar arbeitet Google an einem neuen 2-in-1-Gerät, das die beiden Betriebssysteme des Suchmaschinenbetreibers auf sinnvolle Weise verbinden soll. Im Tablet-Modus würde Android auf dem Hybriden laufen, angedockt an eine Tastatur jedoch Chrome OS. 
    Kaan Gürayer 1
* Werbung