Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.

ConvertXtoDVD

Marvin Basse

Mit dem ConvertXtoDVD Download könnt ihr aus beliebigen Videodateien DVDs erstellen.

Der ConvertXtoDVD Download ermöglicht es euch, beliebige Videodateien zu konvertieren und auf DVD zu brennen. Weiterhin könnt ihr die Videos mit dem Programm auch bearbeiten. Der ConvertXtoDVD Download leistet eine schnelle Konvertierung und bietet eine gute Qualität der konvertierten Videos.

Als Eingabeformate unterstützt der ConvertXtoDVD Download unter anderem AVI, MKV, MOV, DivX, WMV, MTS, M2TS und MPEG. Eine komplette Auflistung aller von dem Programm unterstützten Dateiformate findet ihr beim Hersteller.

ConvertXtoDVD Download: Erweiterte Funktionen

ConvertXtoDVD bietet bei der Konvertierung von Videos zu DVDs eine ganze Reihe erweiterter Funktionen:

  • 2-Pass Kodierung und Unterstützung mehrerer Kodierprofile
  • Synchronisation von Video, Audio und Untertiteln
  • Unterschiedliche Audio-Ausgabeformate wählbar
  • Filter zur Bildskalierung; unter anderem Lanczos, Linear, Kubisch
  • Ratgeber für bessere Qualität
  • Optimierung für Multicore-Prozessoren
  • Audioverstärker
  • Videos erweitern und zuschneiden
  • De-Interlacing
  • Stapelkonvertierung

ConvertXToDVD

ConvertXtoDVD: Fähigkeiten der Brennfunktion

ConvertXtoDVD erstellt VOB-Dateien, damit sichergestellt ist, dass die gebrannten DVDs mit allen handelsüblichen DVD-Playern wiedergegeben werden können. Weitere Features der Brennfunktion sind:

  • Brennfunktion ist mit allen Discs kompatibel
  • ISO-Ausgabe möglich
  • Unterstützung von NTSC und PAL
  • Unterstützung von 16:9 Breitbild und 4:3 Vollbild
  • Mehrere Kopien brennen
  • Verschiedene Auflösungen verfügbar, auch benutzerdefinierte
  • Benutzerdefinierte Ausgabegröße

Zum Thema:

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.

Zu den Kommentaren

Kommentare