CopyQ – Speicher für die Zwischenablage

Marco Kratzenberg

Der CopyQ Download ist ein Freeware-Clipboardmanager. Er speichert alles ab, was Du in die Zwischenablage übernimmst und bietet es selbst nach einem Neustart zur weiteren Verwendung an.

Es gibt verschiedene Manager für die Zwischenablage. Die meisten behalten ihr Gedächtnis nur so lange, bis Windows neu gestartet wird. CopyQ hingegen speichert alle früheren Inhalte der Zwischenablage auf der Festplatte und behält sie auch nach dem Booten noch. Bei Bedarf könnt Ihr sie wieder einfügen.

Bilderstrecke starten
17 Bilder
Windows schneller machen: Die besten Tools.

CopyQ – Spezielle Funktionen

In die Windowszwischenablage könnt Ihr verschiedenste Inhalte kopieren. Die behalten dabei ihre Eigenschaften und können quasi 1:1 wieder anderswo eingefügt werden. Der CopyQ Download kann wahlweise installiert und portabel betrieben werden. Und dann übernimmt er alles aus Eurer Zwischenablage, um es für später aufzubewahren. Das Besondere dabei: Die gespeicherten Inhalte in CopyQ behalten ebenfalls Ihre Eigenschaften und Formatierungen, so dass nichts verlorengeht.

Dadurch kann man also unbegrenzt lange auf den Inhalt verschiedener Zwischenablage-Einträge zurückgreifen und verliert nicht einmal die Formatierung. Besteht der Inhalt aus Text, so kann dieser sogar nachträglich innerhalb des CopyQ Zwischenablagenmanagers bearbeitet werden. Außerdem könnt Ihr jederzeit Einträge aus der Liste löschen oder sie in anderer Reihenfolge speichern

Den CopyQ Download anwenden

CopyQ gibt es in zwei Versionen. Das Setup installiert CopyQ fest im System, die ZIP-Datei muss nur entpackt werden und ist sofort startklar. Sie kann ohne weiteren Aufwand auch von einem USB-Stick genutzt werden. So lassen sich die Inhalte der Zwischenablage sogar auf unterschiedlichen Rechnern anwenden.

Anders als ähnliche Programme für die Zwischenablage, fungiert CopyQ nicht als Ersatz für die windowseigene Routine. Alles, was Ihr mit den Tasten Strg +C oder entsprechenden Menübefehlen in die normale Zwischenablage bewegt, bleibt auch dort. Gleichzeitig wird eine Kopie davon aber in CopyQ gespeichert. Solltet Ihr zu einem späteren Zeitpunkt einen Eintrag aus dieser Liste benötigen, so gibt es keine speziellen Hotkeys dafür. Ihr müsst ihn einfach nur wieder in die normale Zwischenablage übernehmen. Das geschieht, indem Ihr das Programmfenster von CopyQ öffnet, den Eintrag aussucht und ihn mit der Enter-Taste oder einem Doppelklick der Maus in die Zwischenablage übernehmt. Praktisch ist hier, dass ihr auch mehrere Einträge aussuchen und übernehmen könnt. Wenn man’s clever macht, kann man sich so beispielsweise eine Serienbriefantwort aus verschiedenen Teilen zusammenklicken.

Zum Hersteller

Zu den Kommentaren

Kommentare

* gesponsorter Link