Microsoft wird der Sprachassistentin Cortana neue Funktionen spendieren, die in Zusammenarbeit mit Microsoft Health und Office 365 realisiert werden. Cortana könnte somit den Gesundheitszustand des Nutzers überwachen und Tipps geben.

 

Cortana

Facts 
Windows 10 How-To: Hey Cortana

Cortana wird mit Microsoft Health und Office 365 arbeiten

Während die Sprachassistentin Cortana vor einigen Jahren noch auf Smartphones mit Windows-Betriebssystem beschränkt war, weitet Microsoft den Einsatzzweck nun deutlich aus. Nachdem Cortana die komplette Suche in Windows 10 übernommen hat und gleichzeitig weiterhin als Assistentin für Informationen zur Verfügung steht, soll der Funktionsumfang zukünftig noch weiter ausgebaut werden. Im Rahmen der Ignite-Konferenz hat Microsoft angekündigt, dass Cortana bald mit Microsoft Health und Office 365 zusammenarbeiten kann. Das könnte interessante Funktionen hervorbringen.

Cortana überwacht die Gesundheit des Nutzers

windows-10-cortana

Tatsächlich könnte Microsoft Cortana nämlich zu einem kleinen Coach machen und die Gesundheit der Nutzer überwachen. Die Sprachassistentin soll dabei auf die Daten von Microsoft Health zugreifen, die von anderen Geräten wie Fitness-Trackern oder Ähnlichem geliefert werden. Welche Funktionen genau Cortana in dem Fall übernehmen kann, hat das Unternehmen nicht verraten. Die Sprachassistentin könnte aber auf eine gesunde Ernährung und ein Mindestmaß an Bewegung hinweisen, wenn man sich im Vergleich zu den vorherigen Daten weniger bewegt hat.

Office 365 und Cortana sollen ein Team bilden

Die Sprachassistentin soll in Office 365 auch als kleine Hilfe dienen und eine intelligente Suche in Texten ermöglichen, die dann wiederum in eigenen Dokumenten zum Einsatz kommen können. Die künstliche Intelligenz soll zudem einen immer größeren Stellenwert bekommen und den Nutzer bei seiner Arbeit unterstützen. Es soll weiterhin möglich sein Microsoft-Karten in Excel-Dokumente einzubauen.

Weitere Details zu den einzelnen Umsetzungen wird Microsoft erst mit der Zeit verkünden. Cortana und die künstliche Intelligenz werden aber auch bei Microsoft eine immer wichtigere Rolle spielen.

Quelle: Microsoft-News via windowscentral

Microsoft Office 365 Home bei Amazon kaufen

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.

Peter Hryciuk
Peter Hryciuk, GIGA-Experte für Smartphones, Tablets, Android, Windows und Deals.

Ist der Artikel hilfreich?