CrystalDiskInfo

Matthias Großkämper

Der CrystalDiskInfo Download ist ein Festplatten-Programm, das über den Zustand der im Rechner steckenden Geräte informiert. Dabei werden die Selbstdiagnose-Daten der Festplatte ausgewertet und diese anschließend grafisch dargestellt. Außerdem kann die Software Laufwerkseigenschaften wie Temperatur, Größe und vieles mehr auslesen und anzeigen.

Hinweis: CrystalDiskInfo ist auch als portable Version erhältlich, die keine Installation benötigt und auf Wunsch vom USB-Stick aus an jedem beliebigen Rechner ausgeführt werden kann. Sowohl die Setup-Version, als auch CrystalDiskInfo Portable könnt ihr unter unseren Downloadbuttons herunterladen.

Jenes Auslesen der Festplatte lässt sich fortwährend intern mit der Self-Monitoring, Analysis and Reporting- (kurz: S.M.A.R.T.-)Technologie erfassen. Beinahe alle modernen Festplatten sind S.M.A.R.T.-kompatibel. Diese ermöglicht die dauerhafte Überwachung wesentlicher Parameter und ermöglicht auf diese Weise eine vergleichsweise frühe Erkennung von bevorstehenden Defekten.

Festplatte unter Windows formatieren.

Mit dem CrystalDiskInfo Download könnt ihr die hier ermittelten Werte einsehen und euch informieren lassen, sobald kritische Grenzen erreicht werden. Darüber hinaus liefert euch der CrystalDiskInfo Download zuverlässige Angaben zur Firmware und den bereits geleisteten Betriebsstunden, zur Beschleunigungszeit sowie auch den verschiedenen Fehlerraten. Auch könnt ihr euch Informationen über die Drehzahl und den Übertragungsmodus anzeigen lassen.

CrystalDiskInfo Download bietet hohe Kompatibilität

Die Bedienung von CrystalDiskInfo ist einfach und kann sehr komfortabel vorgenommen werden. Da die Anforderungen der Software an das System recht niedrig sind, kann sie auf fast allen Computern problemlos angewendet werden. Dies gilt nicht nur für 32-Bit-Betriebssysteme, sondern auch für die entsprechenden 64-Bit-Versionen.

Bilderstrecke starten
6 Bilder
Anleitung: So testet ihr die Festplattengeschwindigkeit in Windows.

Die Freeware ist nicht nur in englischer, sondern auch in deutscher Sprache erhältlich und eignet sich insbesondere auch für die Diagnose von Festplatten, die gebraucht erworben wurden. Auch die modernen SSDs ohne mechanische Bauteile können mit CrystalDiskInfo ausgelesen werden. Zu beachten ist jedoch, dass sich trotz der hohen Leistung des Programms nicht jeder Hardware-Fehler aufspüren lässt.

Zum Thema:

Im Rahmen des Setups von CrystalDiskInfo werdet ihr gefragt, ob ihr zusätzlich AdWare oder andere Software installieren möchtet – dies ist zum Betrieb von CrystalDiskInfo nicht notwendig, wir empfehlen daher, alle Anfragen zu deaktivieren, solltet ihr die Programme nicht benötigen.

CrystalDiskInfo ist so etwas wie eine Kontrollmaßnahme, mit der die ungefähre Restlebensdauer der Festplatte abgeschätzt werden kann. Dennoch sollte man nicht darauf verzichten, laufende Backups zu erzeugen.

Fazit: Hervorragendes Tool, mit dem ihr den Zustand eurer Festplatte ermitteln könnt.

 

Zu den Kommentaren

Kommentare

Weitere Themen

Alle Artikel zu CrystalDiskInfo Portable

  • Laptop geht einfach aus: Was kann man tun?

    Laptop geht einfach aus: Was kann man tun?

    Ein Laptop ist eine praktische Erfindung, immerhin kann man seine Arbeit auch unterwegs am Mann haben oder sich die Zeit auf Reisen mit einem Film auf dem Bildschirm verkürzen. Leider ist auch die Notebook-Hardware nicht vor Fehlern gefeit, so dass es vorkommen kann, dass das Laptop einfach ausgeht.
    Martin Maciej 2
* gesponsorter Link