1 von 16

Die Neugier packte mich und kaum hatte ich mich versehen, da lag dieses Smartphone mit dem kuriosen Namen „Wileyfox Swift“ schon in meinem Warenkorb. Wer wollte  (ehemaliger Aktionspreis) und der gebotenen Ausstattung auch meckern – siehe hierzu auch den Testbericht unserer Kollegen von GIGA Android. Besonderes Interesse weckte in mir das Betriebssystem des günstigen Fuchses. Nicht eine „verschandelte“ und verbaute Android-Version kommt zum Einsatz, sondern mit Cyanogen OS ein getuntes, verbessertes und für den Nutzer individuell konfigurierbares Android-Derivat. Mittlerweile gibt’s für das Wileyfox Swift auch schon Cyanogen OS 13.0, diese Version basiert auf Android 6.0.1.

Blick über den Tellerrand: Diese Android/ Cyanogen-Funktionen hätte ich gern fürs iPhone

Als „verwöhnter“ iOS-Nutzer muss ich zugeben: Chapeau! Android und im speziellen Cyanogen OS (die kommerzielle, vorinstallierte Variante von CyanogenMOD) haben sich seit meiner ersten Android-Berührung von vor sieben Jahren ordentlich gemausert. Einige Features und Funktionen hätte ich so oder so ähnlich ganz gern auch auf dem iPhone. Welche dies sind? Steht auf den nächsten Seiten (ohne Anspruch auf Vollständigkeit)…