Knapp einen Monat nach dem Release des ersten M-Builds von CyanogenMod 11 legt das Team jetzt nach und veröffentlicht CM 11 M2 für 65 verschiedene Geräte.

 

CyanogenMod

Facts 

Mit diesem Release wurden zahlreiche Bugs ausgemerzt, neue Geräte und Funktionen zu CM 11 hinzugefügt sowie bestehende Features auf Android KitKat portiert.

Den Download der Android 4.2.2-Roms für die unterstützten Geräte findet ihr nachfolgend.

downloaden

Wer sein eigenes Gerät nicht in der Liste vorfindet, kann schauen, ob es aktuelle CM-Nightly-Builds oder inoffizielle Portierungen (beispielsweise bei XDA) dafür gibt. Während M-Builds vergleichsweise stabil arbeiten und alle enthaltenen Features funktionieren sollten, kann bei Nightlies und inoffiziellen Ports nicht dafür garantiert werden, dass das System korrekt funktioniert.