Anzeige

Das Telefonbuch: Nummern- und Adressverzeichnis als Android-App

Amir Tamannai 1

Unterwegs mal schnell eine Nummer recherchieren oder die genaue Adresse des nächsten Zahnarztes herausfinden – geht auf Smartphones alles via Google; oder deutlich komfortabler mit der App Das Telefonbuch. In der neuesten Version überzeugt diese sogar mit einer gemeinsam mit den Experten von Nuance entwickelten Sprachsuche.

Das Telefonbuch: Nummern- und Adressverzeichnis als Android-App

Erinnert ihr euch noch an die guten alten Telefonbücher? Noch vor ein paar Jahren, bevor das Internet zur allgegenwärtigen Suchhilfe avanciert war, lagen die hilfreichen Nachschlagewerke in jedem Haushalt aus und gaben bereitwillig und umfassend Auskunft über die abertausend Telefonnummern der anderen Teilnehmer des jeweiligen Wohnorts.

Dann kam die digitale Revolution und plötzlich gab es das Telefonbuch parallel zum 10 kg-Buchpaket auch auf einer kleinen und handlichen CD-ROM; nützte aber alles nichts: Mit dem Siegeszug des Internet hatten die Offline-Adress- und Nummernverzeichnisse irgendwie ausgedient – wer heutzutage eine Nummer sucht, surft in 99 Prozent der Fälle vermutlich direkt auf die Internetpräsenz des Telefonbuchs. Umso erfreulicher, dass die Verlage und die DeTeMedien GmbH, die hinter dem Telefonbuch steckt, nicht einfach die Flinte ins Korn geworfen haben, sondern das Ganze als App erfolgreich ins 21. Jahrhundert portiert haben.

Und das funktioniert in unserem Test sogar ziemlich überzeugend: Die kostenlose, aber mit kleinen Werbebannern versehene App bietet neben der klassischen Telefonnummern- und Adresssuche, die gut funktioniert, viele zusätzliche Features, wie zum Beispiel die automatische Erkennung des eigene Standorts, Schnellsuchebuttons für Restaurant, Hotels, Kinos, EC-Automaten, etc. oder auch die Inverssuche und eine integrierte-Kartenanzeige. Für die Tipp-freie Suche unterwegs verfügt die Anwendung über eine Sprachsuchfunktion, die in Zusammenarbeit mit Nuance entwickelt wurde (das sind die, denen unter anderem Swype gehört) und dementsprechend effektiv arbeitet. Wir stellen euch die App im kurzen Videorundgang vor:

Alle, die ab und an unterwegs mal schnell eine Nummer oder eine Adresse suchen, sind mit der Das Telefonbuch-App also bestens beraten. Die Anwendung steht zum kostenlosen Download im Play Store bereit, ist geschmeidige 1,6 MB groß und läuft auf allen Geräten ab Android 2.1.

Download: Das Telefonbuch (kostenlos)

Das Telefonbuch (kostenlos) qr code

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung