Dashclock Widget: Update auf Version 1.6 bringt neue Design- und Farboptionen

Andreas Floemer 2

Das beliebte Dashclock-Widget von Google-Entwickler Roman Nurik hat ein großes Update erhalten. Version 1.6 der großartigen Erweiterung, mit der Informationen mehrerer Anwendungen gebündelt auf Home- und/oder Lockscreen angezeigt werden können, bringt neben den üblichen Bugfixes diverse Design- und Funktionalitäts-Tweaks und wird damit noch eine Spur besser.

Dashclock Widget: Update auf Version 1.6 bringt neue Design- und Farboptionen

Bereits seit Veröffentlichung des Dashclock-Widgets im Februar dieses Jahres wurde die App als eine der besten Lösungen für den Lockscreen betrachtet – kein Wunder, dass Kollege Frank es in unserem Jahresabschluss-blub! #56 neben Pushbullet als eines der App-Highlights dieses Jahres gekürt hat. Mit Version 1.6 bekommen Nutzer noch eine Portion mehr Freiheit, wenn es um die optische Gestaltung der Widgets auf Home- oder Lockscreen geht – was die Integration diverser Dienste wie WhatsApp und einer Vielzahl weiterer angeht, gibt es im Grunde wenig zu klagen.

dashclock-widget-1-6-6
 
dashclock-widget-1-6-4
 
dashclock-widget-1-6-3

Mit Dashclock 1.6 lassen sich die angelegten Widgets unter dem Einstellungs-Punkt „Erweitert“ bezüglich ihrer Hintergrund-Transparenz sowie ihrer Textfarbe ändern – letztere Option beschränkt sich indes auf schwarz und weiß. Praktisch ist zudem, dass Home- und Lockscreen sich getrennt voneinander einstellen lassen. Ferner kann hier die Verknüpfung mit einer beliebigen Uhren-App selektiert oder diese bei Bedarf komplett ausgeblendet werden.

dashclock-widget-1-6-2
dashclock-widget-1-6-1

Außer diesen Neuerungen gibt der Entwickler an, dass die Zuverlässigkeit der Wetteranzeige verbessert wurde und auch diverse Fehler bei den Erweiterungen für Gmail und SMS behoben wurden. Alles in allem sind die im Grunde recht kleinen Tweaks als eine sehr willkommene Verbesserung zu betrachten – insbesondere die Möglichkeit des erleichterten Zugriffs auf die Einstellungen sind positiv zu bewerten.

So gut Dashclock auch ist, was das Design angeht, so gefällt mir die Dashclock-Alternative Chronus des CyanogenMod-Entwicklers David van Tonder eine Spur besser. Zwar bietet sie nicht die Bandbreite an Erweiterungen, allerdings genügen mir auf dem Lockscreen auch das Wetter und anstehende Termine. Es ist aber gut möglich, dass Nurik auch in diesem Punkt noch nachlegt – wünschenswert wäre es auf jeden Fall.

Welche Anwendung nutzt ihr zurzeit, um Informationen auf dem Lockscreen anzuzeigen?

Die App konnte im App Store nicht gefunden werden.

Quelle: Dashclock Widget [via AndroidPolice]

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung