Die neue VR-Brille von Google kann bereits seit Ende Oktober im Google Store vorbestellt werden. Jetzt hat der US-Konzern bekanntgegeben, dass Daydream View ab 10. November erhältlich sein wird.

 

Daydream

Facts 

Neben dem Pixel und Pixel XL hat Google auf dem Pixel-Event mit der Daydream View auch ein neues VR-Headset vorgestellt. Anders als die Papp-Brille  Cardboard, ist Daydream View hochwertig verarbeitet und bietet auch noch eine Fernbedienung, die eine vernünftige Bedienung in der virtuellen Welt ermöglicht – ähnlich wie bei der HTC Vive.

Ab 10. November in Deutschland erhältlich

Derzeit kann die Daydream-View-Brille nur im Google Store vorbestellt werden, die Auslieferung wird frühestens nächste Woche beginnen. Ab dem 10. November soll Daydream View laut Suchmaschinenanbieter offiziell im Google Store erhältlich sein. Darüber hinaus gab Google im Blogeintrag noch einige Vertriebspartner rund um den Globus bekannt, so wird etwa in Deutschland die Deutsche Telekom die Brille für 69 Euro anbieten.

Quelle: Google via Mobiflip

Google Pixel mit Vertrag bei der Telekom

Google Pixel und Daydream Hands-On

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.