Tool zum Verschlüsseln und Entschlüsseln von Dateien mit hohen Sicherheitsstandards.

 
(De)Coder
Facts 

(De)Coder ist eine kleine Software, mit der Dateien sowohl verschlüsselt als auch entschlüsselt werden können. Zur Verschlüsselung greift das Tool auf moderne und sichere Verfahren zurück, so verwendet (De)Coder den „Rijndael“-Algorithmus, welcher einen Block-Cipher-Algorithmus mit hoher Sicherheit darstellt. Mit dem DC4-Format bringt das Programm auch ein eigenes Format für verschlüsselte Dateien mit. Außerdem bietet (De)Coder eine Schutzfunktion vor Keyloggern und das Programm kann optional auch über die Kommandozeile bedient werden, wobei dann auch Stapelverarbeitung möglich ist.

Verschlüsselung und Entschlüsselung mit (De)Coder

(De)Coder wird als Archiv heruntergeladen, das man zunächst entpacken muss. Das extrahierte Archiv enthält dann eine EXE-Datei, welche man ausführt und dann den Anweisungen des Installationsassistenten folgt. Nun erscheint das Programmfenster des Tools und man kann direkt beginnen, Dateien zu verschlüsseln. Hierfür öffnet man zunächst eine Datei oder einen Ordner über die entsprechenden Buttons, woraufhin man ein Passwort bestimmt und bestätigt. Nun kann man über den Button „Datei verschlüsseln?“ den Verschlüsselungsvorgang starten; vorher ist es aber optional auch noch möglich, Daten zu komprimieren oder zu bestimmen, dass die Quelldateien nach der Verschlüsselung derselben sicher gelöscht werden sollen.

Analog dazu funktioniert das Entschlüsseln einer kodierten Datei, wobei hier natürlich erst das bei der Verschlüsselung vergebene Passwort eingegeben werden muss.

Fazit des kostenlosen (De)Coder Downloads: (De)Coder ist ein sehr schlankes und leicht zu bedienendes Tool zur Verschlüsselung und Entschlüsselung beliebiger Dateien, das mit hohen Sicherheitsstandards auftrumpfen kann.

Weitere Verschlüsselungstools finden Sie übrigens in der GIGA Software-Kategorie Sicherheit.

GIGA Wertung:
Leserwertung:
Wird geladen... Die Leserwertung für (De)Coder von 4/5 basiert auf 12 Bewertungen.