Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.

    DeepBurner

    Marvin Basse 1

    Mit dem DeepBurner Download bekommt ihr ein kostenloses Brennprogramm, das beliebige Daten auf CD oder DVD brennt sowie ISO-Dateien und bootfähige CDs/DVDs erstellt.

    Hier zum Download angeboten wird die kostenlose Version DeepBurner Free, es ist auch noch eine kostenpflichtige Version DeepBurner Pro erhältlich, welche diverse zusätzliche Funktionen zu bieten hat, wie das Kopieren von Disks und ein Backup-Utility. Ihr könnt DeepBurner Pro vor dem Kauf auch als 30-Tage-Testversion ausprobieren.

    DeepBurner Download: Fähigkeiten des Brennprogramms

    Der kleine (3 MByte) sowie kostenlose DeepBurner Download brennt nicht nur Daten-CDs und -DVDs, sondern auch Musik-, Foto- und Boot-CDs. Mit DeepBurner lassen sich auch ISO-Dateien brennen oder neue Image-Dateien erstellen. Außerdem hat das Programm einen Label-Editor an Bord, mit dem sich Cover, Hüllen und Booklets gestalten lassen. DeepBurner arbeitet mit der BURN-Proof-Technologie. Dadurch können „Buffer-Underruns“ und Brennfehler vermieden werden.

    DeepBurner

     

    Zudem unterstützt der DeepBurner Download auch „Overburning“, d.h. es lassen sich mehr Informationen auf einen Datenträger (CD oder DVD) brennen als vom Hersteller angegeben - vorausgesetzt, das Laufwerk unterstützt dies. Mit DeepBurner kann man Datenträger nacheinander in mehreren Durchgängen brennen, also sogenannte Multisessions. Zudem verfügt das Programm über einen Brenn-Editor, mit dem sich Menüs auf einer CD erstellen lassen. DeepBurner unterstützt CD-R, CD-RW, DVD-R, DVD-RW, DVD-RAM, DVD+RW.

    Neuerungen: Mit dem aktuellen Release 1.9 wurde die Performance verbessert, diverse Bugfixes beseitigt und Funktionen hinzugefügt (simuliertes Brennen, Festlegung der Kopienanzahl...). Eine Liste aller Neuerungen sind den Herstellerseiten unter vorigem Link zu entnehmen.

    Zum Hersteller

    Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.

    Zu den Kommentaren

    Kommentare