DNSBench

Marvin Basse

Mit dem DNSBench Download bekommt ihr ein Tool, das euch dabei hilft, den schnellsten DNS-Server zu finden und so eure Internetgeschwindigkeit zu erhöhen.

Wenn ihr eine Internetadresse in eurem Browser aufruft, muss diese zunächst in eine IP-Adresse konvertiert werden, damit euch der Server den Zugriff auf die gewünschte Seite verschaffen kann. Dieser Vorgang wird von einem Domain Name Server (DNS) erledigt, der von eurem Browser zunächst angesteuert werden, wenn ihr eine Internetadresse eingebt.

Mit dem DNSBench Download den schnellsten DNS-Server finden

Da der Domain Name Server automatisch durch euren Internet Service Provider (ISP) ausgewählt wird, muss es nicht unbedingt sein, dass dies immer der Schnellste ist. Ein langsamer Domain Name Server verringert aber natürlich die gesamte Internetgeschwindigkeit. Dies lässt sich jedoch durch den DNSBench Download ändern.

Bilderstrecke starten
11 Bilder
So macht ihr euer Internet wieder flott.

Nach dem Download von DNSBench und dessen Start ermittelt das Programm eine Liste verfügbarer DNS-Server, die ihr auf Wunsch beliebig kürzen und erweitern könnt. Anschließend stellt euch DNSBench eine Auswertung zur Verfügung, in der euch genau gesagt wird, was ihr tun könnt, um die Zugriffszeit zu optimieren.

Zum Thema:

Fazit: DNSBench stellt ein einfach verständliches Programm dar, mit dem ihr den schnellsten DNS-Server finden und so eure Internetgeschwindigkeit optimieren könnt. Obwohl einfach zu bedienen, stellt das Programm gleichzeitig umfangreiche Informationen zur Verfügung, weshalb es sich auch für fortgeschrittene Nutzer eignet.

Zu den Kommentaren

Kommentare

* gesponsorter Link