Der doPDF Download installiert sich als Druckertreiber und ermöglicht es euch so, aus jedem Programm mit einer Druckfunktion PDF-Dateien zu erstellen. Diese können zuvor noch bezüglich Auflösung und Seitengröße eingestellt werden.

 

doPDF

Facts 

Hier zum Download angeboten wird das komplett kostenlose doPDF. Vom gleichen Hersteller ist allerdings auch noch novaPDF verfügbar, das einiges mehr an Funktionen zu bieten hat. Informationen zu novaPDF sowie eine Kaufmöglichkeit findet ihr unter vorhergehendem Link.

 

Um mit dem doPDF Download PDF-Dateien zu erstellen, braucht ihr nur im jeweiligen Programm, beispielsweise Microsoft Word oder WordPad, den „Drucken“-Dialog aufzurufen und statt einem der Drucker doPDF auszuwählen. Die jeweilige Datei wird dann von doPDF konvertiert und mit eurem Standard-PDF-Viewer geöffnet.

doPDF Download: Einstellungsmöglichkeiten und Eigenschaften des Programms

Der doPDF Download ermöglicht für die zu konvertierende Datei die freie Wahl von Auflösungen zwischen 72 und 2400 dpi. Ihr könnt vordefinierte Seitengrößen wie beispielsweise Letter, Legal, A4, A5 oder A6 verwenden oder eigene definieren. PDF-Dateien könnt ihr nach Texten oder Textpassagen durchsuchen.

Der doPDF Download hat eine besonders keine Installationsdatei, da das Programm keine weitere Software wie GhostScript oder andere Programme von Drittherstellern benötigt.  Auch eine Laufzeitumgebung wie Adobe Acrobat benötigt doPDF nicht. Weiterhin weist das Tool einen sehr geringen Ressourcenverbrauch auf. Sowohl für die private, als auch für die gewerbliche Nutzung ist doPDF kostenlos. Das Programm unterstützt sowohl 32-, als auch 64-Bit-Systeme.

Vorteile Nachteile
  • Keine Zusatzprogramme notwendig
  • Sparsam mit Systemressourcen
  • Keine
GIGA Wertung:
Leserwertung:
Wird geladen... Die Leserwertung für doPDF von 3/5 basiert auf 24 Bewertungen.