Video-DVD erstellen und brennen mit dem kostenlosen DVD Styler

commander@giga

dvd-styler icon
Mit dem DVD Styler kann man kostenlos und komfortabel beliebige Videos als Video-DVDs brennen – schickes Menü inklusive. DVD-Authoring ist normalerweise aufwändig, aber mit dem DVDStyler gelingt es auch Laien. Und schon hat man die eigenen Videos (egal ob AVI, MOV, MP4, WMV, DIVX, XDIV…) auf der Silberscheibe, kann sie mitnehmen und auf beliebigen DVD-Playern und Heimkino-Anlagen abspielen.

Videos auf DVD brennen mit dem DVDStyler

Eure selbst gedrehten Videos aus Handys, Camcordern und Digitalkameras fristen ein unwürdiges Dasein auf der Festplatte? Mit dem Open-Source-Werkzeug DVDStyler könnt ihr sie auf Video-DVD brennen und dann mit beliebigen Playern abspielen – auch abseits vom PC.

Das Seitenverhältnis und das Videosystem wird beim Anlegen des Projekts festgelegt:

dvd styler eigenschaften

Der DVDStyler ist von Haus aus mit einigen Vorlagen ausgestattet, die fertige Hintergrundbilder, Knöpfe und Texte enthalten und nur noch darauf warten, dass ihr eure Videos per Drag und Drop in die vorgesehen Felder einbaut. Natürlich lassen sich die Vorlagen auch den eigenen Vorstellungen anpassen. So können beliebige Schrifttypen und Größen für die Menübeschriftung eingesetzt werden.

So sieht das Startmenü von DVDStyler aus:

Wer eigene Hintergrundbilder verwenden will, kann sie einfach von der Platte aus in den DVDStyler einfügen. Buttons zum Starten einzelner Videos sind in DVDStyler in großer Zahl vorhanden. Sie müssen nur mit der Maus auf dem Hintergrundbild platziert werden und spielen das Video ab, das der Nutzer ihnen zuordnet. Das Programm beherbergt zahlreiche Buttons, mit denen Ihr das Menü aufbauen könnt. Auch eine Hintergrundmusik für das Menü lässt sich einbauen.

Sieht komplizierter aus, als es ist – das Einstellungsmenü von einem Button:

dvd styler button

Danach könnt ihr ein Image auf Festplatte oder gleich vom Programm aus auf DVD brennen. Wer sich noch unsicher ist, ob alles ok ist, kann erst einmal eine wiederbeschreibbare DVD-RW verwenden.

Der DVDStyler verarbeitet JPEGs, BMPs, GIFs und PNGs. Viel interessanter ist natürlich die Videounterstützung. Hier glänzt der DVDStyler mit Unterstützung für MPEG-2, MPEG-4, AVI, MOV, DIVX und XVID. Audioclips wie MP3 und OGG erkennt das Programm auch. Wer auf Formatprobleme stößt, kann seine Dateien vorher mit dem kostenlosen Konverter Super 2010 umwandeln.

Kostenloser Download Super 2010 (Windows)

Der Video-Konverter

Eine bebilderte, deutschsprachige Hilfe zu DVDStyler gibt es auch unter dvdstyler.org.

Loadblog-Fazit: Um Videos auf DVD zu brennen und sie mit einem ansprechenden Menü zu versehen ist DVDStyler perfekt geeignet. Es ermöglicht auch Anfängern nach kurzer Einarbeitung gute Ergebnisse und ist vollkommen kostenlos und nicht nur für Windows, sondern auch für Linux erhältlich.

Kostenloser Download DVDStyler (Windows, Linux)

DVD brennen aus Video-Dateien

Weitere Themen

Neue Artikel von GIGA SOFTWARE

  • Cloud-Dienste: Die besten Services zum online Daten speichern

    Cloud-Dienste: Die besten Services zum online Daten speichern

    Cloud-Dienste und -Services sind mittlerweile zum Standard geworden. Wo auch immer ihr euch befindet, könnt ihr über euer Smartphone oder den PC auf eure Daten zugreifen oder sie online abspeichern. Aber welche Cloud-Dienste bieten euch wie viel Speicherplatz, was bekommt man kostenfrei geboten und was kostet das Upgrade, wenn man später doch mehr Online-Speicher benötigt?
    Thomas Kolkmann 12
  • Puffin Web Browser

    Puffin Web Browser

    Der Puffin Web Browser ist für iOS- und Android-Geräte sowie auch für Windows verfügbar und verschafft euch einen Browser, der sich besonders durch seine hohe Geschwindigkeit auszeichnet.
    Marvin Basse
  • "Driver Power State Failure" bei Windows 10: Lösungen und Hilfe

    "Driver Power State Failure" bei Windows 10: Lösungen und Hilfe

    Erscheint ein Bluescreen auf dem Bildschirm, ist das ärgerlich, schließlich liegt ein Problem mit dem Laptop oder PC vor. In der Regel wird der Bluescreen von einer Meldung begleitet, die sich nicht auf Anhieb deuten lässt. So kann es passieren, dass unter Windows 10 als Fehlermeldung „DRIVER_POWER_STATE_FAILURE“ erscheint.
    Martin Maciej
* gesponsorter Link