Mit dem DXF Editor können CAD-Zeichnungen erstellt und bearbeitet werden, ohne dass dabei Verluste entstehen, da das Tool mit dem DXF-Format arbeitet.

 

DXF Editor

Facts 

Der DXF Editor ist ein Tool zum Erstellen und Bearbeiten von CAD-Zeichnungen. Dabei arbeitet das Programm ohne eine Umwandlung durchzuführen direkt mit dem DXF-Format, wodurch beim Bearbeiten von DXF-Dateien keine Verluste entstehen. Die Installation des Programms geht einfach und schnell von der Hand. Ist diese abgeschlossen, kann der DXF Editor über den Desktop oder das Startmenü aufgerufen werden.

Der DXF Editor ermöglicht sowohl das verlustfreie Bearbeiten von bestehenden DXF-Dateien als auch das Anfertigen von neuen CAD-Zeichnungen, die anschließend im DXF-Format gespeichert werden können. Der Umgang von CAD-Zeichnungen mit dem Tool ohne Verluste wird dadurch ermöglicht, dass der DXF Editor direkt auf dem DXF-Format basiert und mit diesem arbeitet. Das Programm führt keinen Import/Export anderer Formate durch.

Der DXF Editor ermöglicht dem Benutzer alle CAD-Operationen wie das Festlegen von Ebenen, das Zeichnen von Linien, Polygonen, Kreise, Punkten und anderen geometrischen Objekten, die zum Repertoire von CAD zählen.. Aber auch frei Hand kann mit dem Tool gezeichnet werden. Gezeichnete Objekte können mit dem DXF Editor kopiert, rotiert, verschoben, gespiegelt, skaliert und gelöscht werden. Die Ausgabe der CAD-Zeichnungen ist anschließend sowohl auf handelsüblichen Druckern als auch auf Plottern möglich. Natürlich können sie auch im DXF-Format gespeichert werden.

Fazit: Der DXF-Editor ist ein übersichtliches Tool, das alle Funktionen, die man zum Anfertigen von CAD-Zeichnungen benötigt, bereitstellt. Ein weiterer Pluspunkt ist die Möglichkeit des verlustfreien Bearbeitens von CAD-Zeichnungen. Die Vollversion des DXF-Editors kostet 39,99 Euro.

GIGA Wertung:
Leserwertung:
Wird geladen... Die Leserwertung für DXF Editor von 2/5 basiert auf 25 Bewertungen.