Habt ihr die recht simple Anmeldung bei Origin erst einmal hinter euch gebracht, wartet eine Fülle an Origin Games darauf, von euch entdeckt zu werden. Tatsächlich sind alle EA-Games heutzutage auch gleichzeitig Origin Games, denn ohne Origin lassen sich EA-Spiele auf dem PC ganz einfach nicht mehr installieren.

Denn um überhaupt erst in den Installation Wizard zu kommen, müsst ihr zunächst Origin installieren, starten und euch dort anmelden – erst dann könnt ihr das Spiel auch installieren, völlig egal ob ihr es digital oder in verpackter Forum gekauft habt. Während so ziemlich jedes Origin-Game bis vor einigen Monaten noch gleichzeitig auch ein EA-Spiel war, finden sich mittlerweile Games von vielen verschiedenen Publishern auf der Plattform.

Die Origin Games gehören dabei nicht nur einem einzelnen Genre an, sondern kommen von vielen verschiedenen Entwicklern aus allen möglichen Genres.

Habt ihr eines der Origin Games dann gekauft, heruntergeladen und installiert könnt ihr nun von überall darauf zugreifen. Wenn ihr so etwa mit eurem Laptop unterwegs seid, ist es ganz einfach, eure Games auf das mobile Gerät zu bekommen: Ihr müsst nichts weiter herumschleppen. Stattdessen reicht es, Origin auf euren Laptop herunterzuladen, die bekannten Arbeitsschritte durchzugehen und die Spiele auf dem neuen System zu installieren.

Origin Games online kaufen

Ihr werdet sogar genau dort weitermachen können, wo ihr aufgehört hat: Dafür sorgt die integrierte Cloud-Funktion. Wenn ihr diese aktiviert, werden all eure Savegames automatisch auf die EA-Server hochgeladen, sodass ihr anschließend von überall auf sie zugreifen könnt. So sind keine eure Daten mehr lokal an eine Festplatte gebunden und eurer Mobilität steht nichts mehr im Wege.

Neuerdings bietet der Elektronik-Riese Ubisoft seine PC-Spiele ebenfalls über EA Origin an, EA-Spiele wiederum sind nun auch bei Ubisofts Gaming-Client UPlay verfügbar.

GIGA-Smartphone-Awards 2018: Stimmt ab und wählt das beste Handy des Jahres (Abgelaufen)

Robin Schweiger
Robin Schweiger, GIGA-Experte.

Ist der Artikel hilfreich?