Mit dem Easeus System GoBack Free Download kann nach einem Update auf Windows 10 wieder ein Downgrade auf Windows 7 oder Windows 8,1 durchgeführt werden, falls Windows 10 nicht überzeugen kann.

 

Easeus System GoBack Free

Facts 

Nutzer von Windows 7 und Windows 8.1 können kostenlos ein Update auf Windows 10 durchführen. Doch was, wenn Windows 10 nicht gefällt und man lieber das alte Betriebssystem weiternutzen möchte? Gründe hierfür können beispielsweise sein, dass unter Windows 7 und 8.1 verwendete Programme nicht mit Windows 10 kompatibel sind oder dass während des Upgrades das System abstürzt. Auch kann es sein, dass das System nach dem Upgrade auf Windows 10 nicht mehr startet. Möchte man zu seinem alten Betriebssystem zurückkehren, hilft der Easeus System GoBack Download, denn dieser führt mit nur einem Klick ein Downgrade von Windows 10 auf Windows 7 bzw. Windows 8.1 aus. Programme brauchen dabei nicht neu installiert zu werden.

Easeus-System-GoBack-Free

Easeus System GoBack Download: Ablauf des Downgrades von Windows 10

Der Ablauf des Downgrades von Windows 10 auf Windows 7 oder Windows 8.1 gestaltet sich folgendermaßen: Nach dem Download von Easeus System GoBack und der Installation des Programms startet ihr dieses und geht auf „Backup System“. Der Easeus System GoBack Download führt nun eine Datensicherung durch, damit sich eure Daten nach dem Downgrade problemlos wiederherstellenl assen.

Als nächstes könnt ihr das Update auf Windows 10 durchführen. Falls euch das Betriebssystem nicht gefällt und ihr lieber wieder Windows 7 bzw. Windows 8.1 benutzen wollt, startet ihr Easeus System GoBack und klickt im Programmfenster einfach auf „Go Back“.

Zum Thema:

 

Fazit: Easeus System GoBack ist eine einfache Lösung, um ein Downgrade von Windows 10 auf Windows 7 oder Windows 8.1 durchzuführen.  Schade nur, dass man das Programm vor dem Update auf Windows 10 installieren muss.

GIGA Wertung:
Leserwertung:
Wird geladen... Die Leserwertung für Easeus System GoBack Free von 2/5 basiert auf 3 Bewertungen.