Erste Schritte mit Ubuntu

Peer Göbel

Das ideale Start-Paket für Linux-Neulinge: Erste Schritte mit Ubuntu ermöglicht den einfachen Einstieg in die Praxis mit dem Open-Source-System.

Anders als das Ubuntu-Handbuch von Marcus Fischer, das es ebenfalls kostenlos zum Download gibt, wendet sich dieses knapp 170-seitige PDF dezidiert an die Linux-Neueinsteiger. Das erklärte Ziel des Ubuntu Manual Projects, das natürlich ebenfalls nach dem Open-Source-Prinzip arbeitet, ist es, die Schwelle zur Linux-Nutzung zu verringern. Das hier komplett auf deutsch vorliegende Nutzerhandbuch ist eine Übersetzung der englischen Version: Getting Started with Ubuntu. Die neueste Version von Erste Schritte mit Ubuntu ist zur Betriebssystemsnummer 10.04, auf der Seite des Projekts findet sich auch die aktuellere zu 10.10, allerdings nur auf Englisch.

Das Handbuch beginnt nahezu bei Null: Wo bekomme ich Ubuntu her? Wie wird es installiert? Wie sieht dann die Oberfläche aus? Wie funktioniert es? Was kann ich einstellen? Wie verwalte ich die Software? Neben den praktischen Fragen und Schritt-für-Schritt-Einführungen bietet das Kompendium aber auch einige Hintergründe zur Linux-Philosophie und zur -Entwicklung.

So hat man am Ende der 170 Seiten sich nicht nur in ein Betriebssystem eingearbeitet, sondern weiß auch über die Vorteile und Hintergründe von Linux Bescheid.

Zu den Kommentaren

Kommentare

Weitere Themen

Alle Artikel zu Erste Schritte mit Ubuntu

  • Ubuntu deinstallieren – so einfach geht's

    Ubuntu deinstallieren – so einfach geht's

    Ubuntu deinstallieren ist relativ einfach. Wenn ihr ein Dual-Boot-System habt, müsst ihr dabei mehr beachten. Wir zeigen in diesem Linux-Tipp, wie ihr Ubuntu vollständig deinstalliert.
    Robert Schanze
* Werbung