Eyetv: Wichtige Updates für TV-Sticks, neue App für Apple TV

Thomas Konrad 2

Für die TV-Sticks eyetv T2 hybrid und lite stehen wichtige Software-Updates bereit: Sie unterstützen neue H.265-Dekoder-Versionen, die für den Empfang von DVB-T2 HD notwendig sind.

Was ist DVB-T2 HD?

Im Software-Bereich der Geniatech-Website lassen sich die neuen Versionen herunterladen. Eyetv 3.6.9 (7517) DVB-T2 HD HEVC  und Eyetv lite 1.4.3 (7517) DVB-T2 HD HEVC sollen Prozessor und Speicher durch die neue Decodierung entlasten. Beide Applikationen setzen OS X 10.9, eine i5-CPU mit 2,5 GHz und 4 GB Arbeitsspeicher voraus.

In nächster Zeit will der Hersteller weitere Updates veröffentlichen, um Stabilität und Funktionalität der Software weiter zu verbessern. Geniatech sah sich nach unerwarteten technischen Anpassungen im DVB-T2-HD-Sendebetrieb dazu gezwungen, die aktuellen Versionen „direkt im Anschluss an die vorgeschriebenen Qualitätsprozesse“ freizugeben.

Neue Apple-TV-App: EyeTV Netstream TV

Mit einer neuen App für Apple TV 4 lässt sich das laufende Fernsehprogramm auf Apples Set-Top-Box betrachten — sowohl SD- als auch HD-Kanäle.

EyeTV Netstream TV
Preis: Kostenlos

Inhalte lassen sich pausieren; außerdem unterstützt die App die Funktion Timeshift und kommt mit einem elektronischen Programmführer mit Sieben-Tage-Vorschau.

EyeTV-Produkte dürften auch alten Hasen der Mac-Szene noch ein Begriff sein. Die Hardware- und Software-Produkte des Herstellers sind schon gut ein Jahrzehnt für Macs (und iPads) erhältlich. Gerade für iMac-Nutzer war der DVB-Stick schon immer eine echte Alternative zum traditionellen Fernsehgerät im Wohnzimmer.

Mit der App für Apples Set-Top-Box bewegt sich das EyeTV-Universum ein Stück in Richtung Zukunft – schließlich hatte Apple-CEO Tim Cook beim Start der neuen Apple-TV-Generation verkündet, dass man in Applikationen die Zukunft des klassischen Fernseherlebnisses sehe. Ganz so rosig sehen das viele Beobachter nicht: Sie kritisieren in vielen Fällen schlecht programmierte und unübersichtliche Applikationen für den iOS-Ableger tvOS.

Quelle: Geniatech

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung