Alle Artikel zu Facebook Messenger für Android

  • WhatsApp: Facebook will den Messenger sicherer machen

    WhatsApp: Facebook will den Messenger sicherer machen

    Facebook will WhatsApp sicherer machen: In einem Interview mit dem Nachrichtenmagazin Der Spiegel versprach Scott Renfro, verantwortlich für die IT-Sicherheit bei Facebook, sich den Sicherheitsproblemen bei WhatsApp anzunehmen. So bleibt der Messenger zwar eigenständig, in puncto Sicherheit wolle man aber eng zusammenarbeiten. Zudem sollen Hacker belohnt werden, die Lücken im Messenger entdecken und an Facebook melden...
    Kaan Gürayer 6
  • WhatsApp: Will in Deutschland Mobilfunkbetreiber werden

    WhatsApp: Will in Deutschland Mobilfunkbetreiber werden

    Die Betreiber des größten Messenger-Dienstes weltweit, WhatsApp, und der deutsche Netzwerkbetreiber E-Plus haben jüngst eine Partnerschaft angekündigt. Was zuerst danach klang, dass E-Plus-Kunden der Traffic, den WhatsApp-Kommunikation produziert, nicht auf ihren Datentarif angerechnet wird, hat offenbar doch eine größere Bedeutung: WhatsApp will in Deutschland selbst zum Mobilfunkanbieter werden.
    Andreas Floemer 29
  • WhatsApp: Telefonfunktion angekündigt, 465 Millionen aktive Nutzer [MWC 2014]

    WhatsApp: Telefonfunktion angekündigt, 465 Millionen aktive Nutzer [MWC 2014]

    Die Übernahme von WhatsApp durch Facebook sorgt derzeit für Wirbel im Markt der Messenger-Services. Nicht nur Konkurrenten wie Telegram erfahren regen Zulauf, auch WhatsApp selbst kann steigende Benutzerzahlen vorweisen. Damit das auch weiterhin so bleibt, will man im 2. Quartal 2014 als neues Feature eine Voice-Funktion einführen, mit der Nutzer untereinander telefonieren können.
    Lukas Funk 12
  • Android-Charts: Die androidnext-Top 5+5 der Woche (KW 8/2014)

    Android-Charts: Die androidnext-Top 5+5 der Woche (KW 8/2014)

    Ein Tag noch, dann beginnt mit dem Mobile World Congress, kurz MWC, eine der weltgrößten Messen der Mobilindustrie, auf der wir für euch unterwegs sind. Doch bevor es so richtig losgeht, fassen wir nun zum Tages- und Wochenabschluss die Highlights der letzten sieben Tage zusammen. Im Fokus standen in der Kalenderwoche 8 jedoch nicht Leaks und Gerüchte zu Produkten, die im Laufe der kommenden Woche vorgestellt werden...
    Andreas Floemer 1
  • Smileys auf Facebook: Emoticons und große Sticker kostenlos verwenden

    Smileys auf Facebook: Emoticons und große Sticker kostenlos verwenden

    Mit der Facebook-App können wir drei verschiedene Arten von Smileys in unseren Chat einfügen: Die Emoticons unserer Smartphone-Tastatur, die Facebook-eigenen Smileys und die großen „Sticker“. Doch auch auf PC und Mac können wir die Symbole nutzen. So geht es:
    Sebastian Trepesch 6
  • Facebook in ein paar Jahren: Tot, oder doch quicklebendig?

    Facebook in ein paar Jahren: Tot, oder doch quicklebendig?

    Im Jahre 2017 ist Facebook fast tot – das ergab eine Studie, die uns letzte Woche beschäftigte. Doch dürfte das wirklich so kommen? Und warum? Sollten wir uns schon jetzt die Telefonnummern und Mailadressen unserer Netzwerk-„Freunde“ geben lassen?
    Sebastian Trepesch 11
  • Wie viel Zeit habt ihr schon auf Facebook verschwendet?

    Wie viel Zeit habt ihr schon auf Facebook verschwendet?

    Der Social Media Riese wird 10 Jahre alt. Habt ihr euch auch schon mal gefragt wie viel Zeit ihr eigentlich darin verbracht habt? Gerade Facebook nutze ich seit zwei Jahren intensiver. Da ich beruflich darin aktiv bin, fand ich eine ungefähre Schätzung sehr interessant.
    Jens Herforth 3
  • Facebook für iPhone: Update bringt neue Filter

    Facebook für iPhone: Update bringt neue Filter

    Die Facebook-App für iPhone und iPad bietet ab sofort neue Filtermöglichkeiten. Damit wird der Newsstream individueller konfiguriert – und nicht so sehr durch Facebook vorgegeben.
    Sebastian Trepesch 2
  • Facebook für Android: Kontakte-Synchronisierung aktivieren - so geht's

    Facebook für Android: Kontakte-Synchronisierung aktivieren - so geht's

    Stock-Android hat viele Vor- und nur wenig Nachteile. Einer der letzteren ist jedoch, dass Facebook-Freunde nicht mit der Kontakte-App synchronisiert werden. Der Grund dafür ist nicht technischer, sondern politischer Natur. Ein Software-Hack schafft Abhilfe – zumindest auf Geräten mit CyanogenMod und anderen AOSP-ROMs.
    Frank Ritter 13
  • Klyph: Alternative Facebook-App im Google+-Design

    Klyph: Alternative Facebook-App im Google+-Design

    Die Facebook-App für Android ist alles andere als perfekt. Klyph zeigt, wie es es besser geht: Der alternative Facebook-Client folgt nicht nur den Holo-Designempfehlungen von Google, sondern erinnert in Design und Funktionsweise auch stark an die Google+-App.
    Frank Ritter 17
* Werbung