Fette Fraktur

Marco Kratzenberg

Dieser TrueType-Font ist genau das, was im Allgemeinen als „Altdeutsche Schrift“ bezeichnet wird. Der kräftige, markante Font verfügt über das komplette deutsche Alphabet, inklusive der Zahlen.

Die Schrift lässt sich in wenigen Augenblicken in Windows installieren und dann steht die Altdeutsche Schrift in jedem Programm zur Verfügung, das auf die installierten Fonts zurückgreift.

Die Installation des Fonts ist ein Kinderspiel. Einfach die ZIP-Datei des Downloads entpacken und dann mit einem Doppelklick auf die Datei fettefra.ttf den Windows-Schriftenmanager starten. Die Fette Fraktur wird in verschiedenen Größen in einem Beispielsatz angezeigt. Oben befindet sich der Button „Installieren“. Ein Klick darauf integriert die Schrift in Windows und Ab sofort ist sie in jedem Programm mit Font-Auswahl als Fette Fraktur zu finden.

Alle Artikel zu Fette Fraktur

* gesponsorter Link