Über Nacht hat Apple ein Update seiner Videoschnittsoftware Final Cut Pro X veröffentlicht. Die Version 10.0.9 will ein paar Fehler der Vorgängerversion beheben.

 

Final Cut Pro X

Facts 

Als Änderungen von Final Cut Pro 10.0.9 nennt Apple:

  • Korrigiert ein Problem, durch das grüne Bildfehler bei Sony XAVC-Medien auftreten konnten.
  • Korrigiert mehrere Probleme mit Interlaced-Medien und Segmenten mit Retiming-Effekten.
  • Enthält Stabilitätsverbesserungen.
Final Cut Pro

Final Cut Pro

Entwickler: Apple

Final Cut Pro X ist eine Videoschnittsoftware von Apple, die sich durch einfache Bedienung und großen Funktionsumfang an engagierte Hobbyfilmer und Profis richtet. Mit Veröffentlichung von Final Cut Pro X vor zwei Jahren gab es von Berufs-Cuttern und anderen Nutzern harsche Kritik. Um mehr Wünsche zu erfüllen, hat Apple an einigen Stellen nachgebessert.

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook (GIGA Tech, GIGA Games) oder Twitter (GIGA Tech, GIGA Games).