Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.

Finale NotePad

Software Redaktion

Finale NotePad 2011 ist eine kostenlose und sehr umfangreiche Notationssoftware für Hobbykomponisten.

Mit der Software Finale NotePad 2011 lässt sich schnell und bequem ein Partiturdokument einrichten. Der entsprechende Dokument-Assistent gestattet dem User die Auswahl der gewünschten Instrumente oder Stimmen und richtet dann vollautomatisch seine Partitur ein.

Mit den Werkzeugen für die Einfache Noteneingabe und zahlreichen Befehlen innerhalb der NotePad-Menüs hat der Nutzer die Möglichkeit, die Noteneingabe per Maus oder Computertastatur in wenigen Schritten vorzunehmen. Eine zusätzliche Alternative ist die Noteneingabe über ein angeschlossenes MIDI-Keyboard.
Auch das Erstellen und Bearbeiten von Tabulaturnotationen ist bei Finale Notepad 2011 weitestgehend unkompliziert. Dazu muss der User nur die PLAY-Taste in der NotePad-Wiedergabe-Kontrolle drücken, und die Noten werden exakt so abgespielt, wie diese auf dem Bildschirm notiert sind. Die Funktion der Wiedergabestilistik simuliert nach Wunsch eine menschliche Interpretation, indem Vortragsbezeichnungen, Artikulationen, Dynamikgabeln und sonstige Zeichen von NotePad ausgewertet werden.

Ebenfalls komfortabel ist das Hinzufügen von Liedtexten - die Verse werden dabei genau nach den zugehörigen Noten ausgerichtet. In der Version 2011 wurde vor allem an einer Verbesserung der Textausrichtung sowie der Liedtexteingabe gearbeitet.

Fazit: Finale NotePad 2011 überzeugt als äußerst umgängliches Notensatzprogramm, das für Komponisten viele wesentliche Werkzeuge zur Partiturerstellung bereithält.

Zu den Kommentaren

Kommentare