Firmware 3.0: Videofeature auch bald für 2G/3G?

Ben Miller 66
Firmware 3.0: Videofeature auch bald für 2G/3G?

Durch den Austausch einer „.plist“ Systemdatei hat man bei iSpazio, das eigentlich nur für das 3GS verfügbare, Video-Playback- und Schnitt-Feature auch für das iPhone 2G und iPhone 3G freigeschaltet.

iPhone 2G Videofeature
iPhone 2G Videofeature

Aktiviert man mittels der unten angeführten Anleitung die Videofunktion, deaktiviert sich aber gleichzeitig die Kamerafunktion. Beides gleichzeitig ist derzeit noch nicht möglich.

httpv://www.youtube.com/watch?v=-_VlbCzm_y0

iPhone 2G/3G Videofunktion
iPhone 2G/3G Videofunktion
iPhone 2G/3G Videofunktion
iPhone 2G/3G Videofunktion
iPhone 2G/3G Videofunktion

Nur um hier auch Klarheit zu schaffen: Video Recording ist mit der freigeschalteten Funktion noch nicht möglich! Nur Videoschnitt und -wiedergabe! Auch das Uploaden auf Youtube oder das senden via Mail wird noch nicht unterstützt. Ob und wann sich dies ändert ist nicht bekannt.

Zudem wird das Freischalten dieser Funktionen nur auf Test-Geräten empfohlen.

Vorbereitung:

  • iPhone 2G/3G mit Firmware 3.0 jailbreaken
  • SSH Client ala Cyberduck/Transmit für OS X bzw. WinSCP für Windows downloaden
  • M68AP.plist Datei downloaden, entpacken und auf dem Desktop speichern
  • IMG_0011.MOV downloaden und auf dem Desktop speichern (es kann aber jeder andere kleine .mov Clip verwendet werden)

HowTo:

  1. OpenSSH via Cydia installieren
  2. IP des iPhones im Wifi Netz notieren (zu finden via Einstellungen > Wi-Fi > Blauer Buttons des aktuellen Netzwerks > IP-Adresse)
  3. Mit der IP, dem Usernamen root und dem Passwort alpine auf das iPhone connecten
  4. In /System/Library/CoreServices/SpringBoard.app wechseln
  5. Die originale „M68AP.plist“ in „M68AP“ umbenennen und so backupen
  6. Die runtergeladene M68AP.plist“ Datei vom Desktop in den Ordner kopieren
  7. Das jeweilige Video in den Ordner  /var/mobile/Media/DCIM/100APPLE verschieben (sollte 100APPLE nicht vorhanden sein, einfach einen Screenshot machen und erneut zum Ordner navigieren)
  8. Springboard „respringen“. Ist zum Beispiel mit dem Wechsel der Systemsprache von Englisch nach Deutsch bzw. umgekehrt möglich
  9. Nun das Kamera App öffnen und happy cutting!

Um das Ganze wieder rückgängig zu machen die hochgeladene plist Datei löschen und die gesicherte „M68AP“ Datei wieder in „M68AP.plist“ umbenennen. Auch das Löschen des Movies wird empfohlen. Im Anschluss das Springboard wieder restarten.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Weitere Themen

Neue Artikel von GIGA SOFTWARE

  • Die Firefox-Menüleiste einblenden – so geht’s

    Die Firefox-Menüleiste einblenden – so geht’s

    Firefox hat mit den drei waagerechten Strichen („Hamburger-Menü“) ja ein schnell erreichbares Menü-Icon, aber wenn ihr trotzdem die alte Menüleiste wieder einblenden wollt, ist auch das mit zwei Klicks möglich.
    Marco Kratzenberg
  • Windows 10

    Windows 10

    Microsoft hat Windows 10 offiziell am 29. Juli 2015 veröffentlicht. Die Benutzeroberfläche ist eine Mischung aus Windows 8 und 7. Auch gibt es viele neue Funktionen, die durch halbjährliche Funktions-Updates regelmäßig erweitert werden. Hier findet ihr alle Informationen und Fakten zu Windows 10.
    Robert Schanze 6
  • ALDI Talk mit Eplus aufladen – so geht‘s

    ALDI Talk mit Eplus aufladen – so geht‘s

    Die ALDI-Talk-Karte ist die Prepaid-Karte des bekannten Supermarkts ALDI. ALDI bietet die Karte in Zusammenarbeit mit dem Mobilfunkanbieter Eplus an – deswegen könnt ihr ALDI Talk auch mit Eplus aufladen. Wir zeigen, wie das geht und beantworten zudem die Frage, ob das auch mit einer O2-Guthabenkarte funktioniert.
    Robert Schanze 2
* gesponsorter Link