redsn0w 0.9.4: Jailbreak für Firmware 3.1.3

Ben Miller 224

Mit redsn0w 0.9.3 bietet das iPhone Dev Team einen Firwmare 3.1.3 Jailbreak für

  • iPhone 2G
  • iPhone 3G (Simlock-frei)
  • iPod touch 1G
  • iPod touch 2G (nur ältere Modelle; zuvor nur Tethered-Jailbreak)

Muss man sein iPhone 3G entsperren, sollte man nicht auf die neuste Firmware 3.1.3 updaten. Auch nicht wenn man seinen iPod touch 2G (neues Modell) oder iPod touch 3G jailbreaken möchte.

Benötigt werden je nach Vorraussetzungen:

Anleitung:

  1. Sollte euer Device in der oberen Liste vorkommen, mittels iTunes auf Firmware 3.1.3 upgraden.
  2. Nach erfolgreichem Upgrade, redsn0w 0.9.4 starten und Firmware 3.1.2 – nicht Firmware 3.1.3 auswählen!
  3. In redsn0w 0.9.4 „Install Cydia“ und „Already pwned“ anhacken
  4. Vergewissern dass euer Gerät AUSGESCHALTET und ANGESCHLOSSEN ist
  5. Den Anweisungen von redsn0w folgen. Das Device geht dadurch in den den DFU-Modus.
  6. redsn0w jailbreakt das Device
  7. Für iPhone 2G Unlock: Im Anschluss Cydia öffnen und Bootneuter installieren und iPhone 2G entsperren.

Wie immer: Jailbreak und Unlock auf eigenes Risiko! Durch einen Jailbreak (& Unlock) erlischt die Garantie eures Devices.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA SOFTWARE

  • Photoshop ohne Abo geht das? Ja und Nein

    Photoshop ohne Abo geht das? Ja und Nein

    Adobe hat irgendwann beschlossen, das gesamte Software-Angebot auf Online-Abos umzustellen – das passt nicht Jedem! Ob und wie ihr Photoshop ohne Abo kaufen könnt, erklären wir euch hier.
    Marco Kratzenberg
  • iOS 13

    iOS 13

    Das kommende Betriebssystem für iPhone und iPads ist iOS 13. Den Nachfolger von iOS 12 wird Apple voraussichtlich im Juni auf der WWDC vorstellen und im September veröffentlichen. Spannend dürfte das System vor allem für iPad-Besitzer sein.
    Sebastian Trepesch
  • PDF-XChange Editor

    PDF-XChange Editor

    Bis jetzt galt der PDF-XChange Viewer als eines unserer Lieblingsprogramme zum Betrachten und Nachbearbeiten von PDF-Dateien. Doch der PDF-XChange Editor aus dem gleichen Haus ist ein mehr als würdiger Nachfolger!
    Marco Kratzenberg 2
* gesponsorter Link