Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.

    Folder Lock

    Marco Kratzenberg

    Folder Lock ist eine tatsächlich funktionierende Möglichkeit, in Windows Ordner und Dateien zu verstecken und mit einem Passwort zu schützen. Die AES 256-Bit-Verschlüsselung macht die versteckten Daten zudem selbst für Experten unlesbar.

    Ob daheim oder am Büro-PC - es ist immens wichtig, seine Daten vor dem Zugriff durch Unbefugte zu schützen. Datenschutz sollte für den Anwender immer eine wichtige Rolle spielen, denn niemand möchte, dass seine privaten Mails, Banken-Pins oder Passwörter in die Hände Unbefugter geraten. Im Alltag ist Datenschutz selbstverständlich, am Heimrechner handeln viele Nutzer jedoch nachlässig, obwohl insbesondere der Verlust oder Diebstahl digitaler Daten verheerende Konsequenzen haben kann.

    Bilderstrecke starten(15 Bilder)
    Wichtige Windows-Sicherheitstools

    folderlock-Screenshot_9-1

    Folder Lock ist eine schnelle Software zum Verschlüsseln von Ordnern, Sichern von USB-Datenträgern und Sperren von CDs und DVDs. Zugriff erhalten nur die Nutzer, die das entsprechende Passwort kennen. Die Daten werden mit dem bombensicheren 256-Bit-AES-Verschlüsselungsalgorithmus chiffriert. Mir der neuesten Version von Folder Lock können auch Schließfächer auf USB-Laufwerken erzeugt werden. Auf anderen PCs lassen sich die so chiffrierten Dateien selbst dann öffnen, wenn Folder Lock nicht installiert ist.

    In Folder Lock lassen sich beliebig viele Safes mit nur einem Klick erstellen. Ebenfalls können zu Sicherungszwecken Backups der Safes auf externen Medien (optische Datenträger, USB-Sticks, externe Festplatten usw.) angelegt werden. Des weiteren können mehrere Anwender, die denselben Rechner benutzen, unterschiedliche Schließfächer erstellen und mit verschiedenen Passwörtern sichern. Jeder Nutzer erhält so dank Folder Lock seinen persönlichen abgesicherten Datenbereich.

    Bilderstrecke starten(13 Bilder)
    Einen USB-Stick verschlüsseln – sicher und kostenlos

    Eine weitere nützliche Funktion von Folder Lock ist der so genannte „Stealth Modus“. Dieser verhindert, dass die Verwendung von Folder Lock-Safes überhaupt entdeckt werden kann.

    Mit dem in Folder Lock integrierten Datenshredder können schließlich Daten restlos gelöscht werden, so dass sie nicht gegebenenfalls mit Festplattenrestaurierungs- oder Undelete-Tools wiederhergestellt werden können.

    ACHTUNG: Haben Sie das Passwort für Ihren Safe vergessen, gibt es keine Möglichkeit, die enthaltenen Dateien wieder herzustellen! Prägen Sie Sich das Passwort gut ein!

    Update

    Ab der Version 7.6.2 ist Folder Lock auch auf Deutsch erhältlich.

    Fazit: Mit Folder Lock sit es ein Leichtes, Dateien und Ordner unter Windows vor unbefugtem Zugriff zu schützen.

    Vorteile

    • Starke Verschlüsselung
    • Multi-User-Funktion
    • Backup-Funktion
    • Stealth-Modus
    • Integrierter Datenshredder

    Nachteile

    • Keine

    Zu den Kommentaren

    Kommentare