Format Factory

Peter Drimal

Mit dem Format Factory Download bekommt ihr einen multifunktionalen Konverter für Grafiken, Musik und Videos, wobei viele Formate unterstützt sowie Werkzeuge zur grundlegenden Bearbeitung zur Verfügung gestellt werden.

Zu den vom Format Factory Download unterstützten Ausgabeformaten gehören unter anderem die Audio-Formate MP3, WMA und OGG sowie die Video-Formate MPG, AVI, WMV und Flash Video. Auch das von vielen Handys verwendete 3GP-Videoformat sowie das auf iPod, PSP und Blackberry verwendete MP4 finden Unterstützung. Darüber hinaus werden jede Menge Features bereitgestellt, so u.a. die Bearbeitung von Bildern, das Hinzufügen von Textbeschriftungen sowie das Zusammensetzen mehrerer Soundfiles. Wer will, kann darüber hinaus auch Untertitel und Wasserzeichen integrieren. Inzwischen enthält das Programm auch eine Lautstärkeregelung für Videos und neue Profile für die weit verbreiteten Smartphones von HTC.

Bilderstrecke starten
12 Bilder
Die besten Multimediatools für Windows.
Winload Format Factory Video Overview.

Format Factory Download: Funktionsweise des Programms

Um mit dem Format Factory Download Mediendateien zu konvertieren, wählt man zunächst auf der linken Seite der Oberfläche des Tools unter der jeweiligen Kategorie das Zielformat, in welches man die Datei konvertieren möchte, aus. Daraufhin öffnet sich ein neues Fenster, in dem man Quell- und Zieldatei (es können auch ganze Ordner als Quelle gewählt werden) auswählt. Mit einem Klick auf den Button „OK“ führt Format Factory die gewünschte Konvertierung durch.

Format-Factory

Format Factory unterstützt auch Real Media Variable Bitrate (RMVB), ein vor allem in Tauschbörsen beliebtes Video-Format. Außerdem könnt ihr mit dem Programm mehrere Audiodateien zu einer einzigen vereinen, ebenfälls enthält Formate Factory eine AviSynth-Unterstützung.

Übrigens: Welche Video-Konverter noch den Markt beherrschen und was sie im Einzelnen auszeichnet, siehe in unserer Reihe Tool-Box: Video-Konverter mit Komfort.

Alternative Programme aus der Kategorie Videobearbeitung sind beispeislweise der Any Video Converter Free oder auch SUPER.

Achtung:
In der vorliegenden Version versucht Format Factory noch verschiedene andere Programme mit zu installieren. Ihr solltet bei der Installation aufmerksam sein und alles abwählen, was Ihr nicht benötigt!

Zum Thema:

 

Weitere Themen

Alle Artikel zu Format Factory

  • MKV in AVI konvertieren: So geht’s kostenlos mit Freeware

    MKV in AVI konvertieren: So geht’s kostenlos mit Freeware

    Mit MKV setzt sich ein Datencontainer durch, der besonders bei hochauflösenden Videos seinen Einsatz findet. MKV, auch unter Matroska bekannt, setzt verschiedene Videocodecs, z. B. MPEG-1, H.264 etc. und diverse Audio-Codecs (AAC, WAV, MP3 etc.) ein.
    Martin Maciej 8
* gesponsorter Link