FotoMorph

Philipp Zimmermann

Erstellen Sie Umwandlungssequenzen zwischen 2 Bildern mit weichen Übergängen - dank FotoMorph.

FotoMorph erstellt Übergangsbilder (Morphs) z.B. zwischen 2 Portrait-Bildern. Dabei wird ein weicher Übergang zwischen den beiden Bildern berechnet, so dass im Ergebnis eine Mischform aus beiden Fotos entsteht.

Interessant wird es, wenn Sie Tier- und Menschenportraits verbinden - dann entstehen Zwitterwesen am Bildschirm - halb Mensch, halb Tier. Das ist immer besonders beeindruckend bei Säugetieren, vor allem bei Affen. Bei anderen Tierarten hingegen erzielt man damit kaum flüssige Übergänge. Natürlich können Sie die Morphing-Funktion auch bei Menschenportraits einsetzen.

Mit der Freeware gelingt das Ganze mit wenigen Mausklicks - einfach Eingangs- und Ausgangsbild festlegen, noch ein paar markante Punkte zum Übergang festlegen und schon kann die Animation generiert werden. Die Aufnahmen müssen aber aus dem gleichen Blickwinkel aufgenommen werden - am besten eignen sich dazu natürlich Frontalportraits, da hier auch viele Überlappungspunkte vorhanden sind, die markante Partien treffen.

Die Animation kann in zahlreichen Formaten, darunter in Flash, animierte GIFs, AVIs und in Einzelbildern ausgegeben werden.

Fazit des kostenlosen FotoMorph Downloads: Hübscher Effekt, wenn man den braucht: FotoMorph beeindruckt durch präzise Bildübergänge, mit denen man garantiert so manchen Betrachter beeindrucken kann.

Zu den Kommentaren

Kommentare

Weitere Themen

* Werbung