Es gibt verschiedene Möglichkeiten den kostenlosen PDF Reader Foxit mit Plugins in seiner Funktionalität zu steigern. Die häufigsten Anwendungsmöglichkeiten und Fehler werden wir an dieser Stelle schildern und erläutern.

Die Ursachen für die Suche nach geeigneten Plugins zum Download für Foxit Reader sind genauso zahlreich wie die Lösungen einfach sind. Wir bieten an dieser Stelle die richtigen Lösungen für die häufigsten Fragen nach einem Foxit Reader Plugin.

Foxit Reader Plugin: PDFs in Mozilla lesen

Sollten Sie sich für den Foxit Reader als Standard-PDF-Darsteller entschieden haben, gibt es auch eine einfache Möglichkeit, wie Sie komplett ohne Plugin PDFs in verschiedenen Browsern, so unter anderem Firefox, anzeigen lassen können.

Dazu wählen Sie unter dem Menüreiter Bearbeiten oder Edit die „Einstellungen“ (im Englischen „Preferences“). Es öffnet sich ein Menüfenster. Setzen Sie im Abschnitt „Dateiverknüpfungen“, auf Englisch „File Associations“, den Haken bei der Option „Zeige PDF im Browserfenster“. Dies gilt nur bei den aktuellen Versionen des Foxit Readers. Bei älteren Versionen war noch ein externes Plugin nötig, um diese Funktion umzusetzen. Sollten Sie eine dieser Versionen haben, aktualisieren Sie sie am besten über unseren kostenlosen Download.

Foxit Reader Plugin: Deutsche Sprache einstellen

Ein weiteres häufiges Problem mit dem Foxit Reader ist das Fehlen der Sprachdateien. Der kostenlose PDF Reader ist in der Lage 36 Sprachen in der Benutzeroberfläche anzuzeigen, allerdings beinhaltet der Download der Software keine Sprachdateien.

Automatische Übersetzungsversuche scheitern meist, es empfiehlt sich also, die gewünschten Sprachdateien manuell aus den Archiven des Herstellers herunterzuladen, zumal diese auf die jeweiligen Versionen abgestimmt werden müssen und somit stets aktuell gehalten werden sollten. Mehr hierzu finden Sie in unserer Anleitung für den Foxit Reader auf Deutsch.

Ursprünglich war das Foxit Reader Plugin dafür vorgesehen, PDFs mit eingebetteten JPEG-2000-Bildern korrekt darzustellen. Dies ist mittlerweile allerdings in den aktuellen Versionen standardmäßig enthalten. Es ist übrigens wider einige Äußerungen nicht möglich, ein Plugin für den Foxit Reader zu installieren, der PDFs in JPGs speichert. Dazu müssen alle Seiten einzeln als Screenshot und im Format .jpg gespeichert werden.

 

Foxit Reader

Facts 
Jonas Wekenborg
Jonas Wekenborg, GIGA-Experte.

Ist der Artikel hilfreich?