Free Audio Video Pack

Marco Kratzenberg

Das Free Audio Video Pack besteht aus insgesamt 24 verschiedenen, kostenlosen und portablen Programmen, mit denen wir Soundfiles und Videos in andere Formate konvertieren können.

Hersteller all dieser Tools ist der polnische Entwickler Jacek Pazera, der alle Programme bisher einzeln angeboten hat. Nun fasst er sie unter einer Oberfläche zusammen, damit man alle multimedialen Konvertierungsaufgaben in Zukunft mit seinen Werkzeugen erledigen kann.

Bilderstrecke starten
12 Bilder
Die besten Multimediatools für Windows.

free-audio-video-pack

Unter anderem bietet das Pack die Möglichkeit, die Formate AVI, MPG, MP4, MP3, WAV, FLAC, AAC, MOV, WebM, WMV, WMA, OGG, FLV, OGV und 3GP untereinander umzuwandeln. Von der sehr einfachen Oberfläche des Menüs darf man sich nicht täuschen lassen. Denn schließlich dient es ja nur dazu, die bekannten und sehr leistungsfähigen Einzelprogramme aufzurufen.

free-audio-video-pack-audiokonverter

Da jedes der mitgelieferten Programme portabel ist, können wir sie direkt nach dem Entpacken verwenden oder sie auch auf einen USB-Stick kopieren, um auch unterwegs alle Konvertierungs-Aufgaben erledigen zu können.

Das Free Audio Video Pack wird als komprimierte 7z-Datei geliefert, zu deren Extraktion man das Programm 7-Zip benötigt. Das mag etwas ungewöhnlich und unpraktisch erscheinen, allerdings hat die Datei dann auch nur eine Größe von rund 70 MB. Als ZIP-Datei kämen 170 MB zusammen! Davon abgesehen handelt es sich bei 7-Zip sowieso um eines der besten Freeware-Archivprogramme.

Die Programme sind deutschsprachig und durch einen guten Aufbau sehr leicht zu verstehen und zu bedienen. Zwar ist die Übersetzung bisweilen leicht fehlerhaft, aber einem geschenkten Programm guckt man nicht in den Code.

Zu den Kommentaren

Kommentare

Weitere Themen

* gesponsorter Link