GameRanger: So spielt ihr eingestellte Online-Games

Jonas Wekenborg 4

Nach dem Aus von GameSpy waren schnell Alternativen vorhanden, eingestellte Spiele auch weiterhin im Multiplayer-Modus zu spielen. Eine davon war GameRanger, das wir euch nachfolgend vorstellen wollen.

GameRanger: So spielt ihr eingestellte Online-Games

GameRanger stellt nur eine Möglichkeit dar, eingestellte Spiele wie Call of Duty, Battlefield und andere mit Online-Support nach dem Ende von Matchmaking-Gigant GameSpy zu spielen. Damit ihr auch wisst, wie das Tool funktioniert, führen wir euch Schritt für Schritt durch GameRangers Multiplayer-Service.

Was ist GameRanger?

GameRanger ist eine kostenlose Software, die mehr als 600 Spiele und Demos unterstützt, die ihr online spielen könnt. Die meisten der Spiele hatten ihren Matchmaking-Support beim eingestellten Service GameSpy liegen. GameRanger bietet neben dem Matchmaking selbst auch Profile, Freundeslisten, ein Chat-System, In-Game-Voice-Unterstützung, sowie Leaderboards und Rankings.

downloaden

So spielt ihr online über GameRanger

Um eure alten Spiele über GameRanger zum Laufen zu bringen und online-fähig zu machen, geht ihr einfach wie folgt vor:

  1. Ladet euch den Client herunter (Link s.o.), installiert und startet ihn
  2. Erstellt euch einen neuen Account und aktiviert ihn über die Bestätigungsmail
  3. Begebt euch nun unter Community auf die Suche nach euren Freunden oder ladet sie dort ein, GameRanger zu nutzen
  4. In GameRanger könnt ihr nun entweder aus allen Spielen einen Raum für ein Spiel suchen oder aber im Auswahlmenü My Games bestimmen, um lediglich Räume für Spiele anzuzeigen, die ihr auch besitzt
  5. Um ein Spiel via GameRanger zu hosten, klickt ihr rechts oben über der Liste einfach auf Host
  6. Legt nun das Spiel, die Anzahl der Teilnehmer und eventuelle andere Einstellungen wie ein Passwort oder Premium-Spieler-only fest
  7. Ihr landet im Chatraum für euer Spiel und könnt euch dort mit möglichen Mitspielern unterhalten, ehe ihr die Runde starten lassen wollt
  8. Wollt ihr einem Spiel beitreten, sucht euch einen Raum mit einem niedrigen Ping aus und klickt auf Join oben rechts
  9. Ihr könnt keinem Spiel beitreten, das derzeit läuft. Das erkennt ihr an dem grünen Punkt hinter der Teilnehmerzahl (ein wenig verwirrend, da ein roter Punkt vermutlich leichter angezeigt hätte, dass man nicht eintreten kann). Ebenfalls nicht betretbar sind Räume, die ein schwarzes Schloß aufweisen. Diese Räume benötigen ein Passwort

 

Eine Auflistung aller Games, die GameRanger unterstützt, findet ihr auf der offiziellen Homepage GameRanger.com.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA GAMES

* Werbung