Nach dem GIMP 2 Download haben Sie Zugriff auf eine Vielzahl nützlicher Funktionen zur Bildbearbeitung.

GIMP (GNU Image Manipulation Program) ist der Name eines quelloffenen und kostenlosen Programms für die professionelle Bildbearbeitung. Auch im Rahmen der Erstellung und Gestaltung von Grafiken bietet die leistungsstarke Freeware eine enorme Auswahl nützlicher Funktionen und kann damit sogar der etablierten Konkurrenz das Wasser reichen. Als portable Alternative, die sich nach dem GIMP Download ohne Installation an jedem beliebigen Computer verwenden lässt, wird vom gleichen Entwickler auch GIMP Portable angeboten.

GIMP wurde ursprünglich für Linux konzipiert, seit einigen Jahren aber ist das vielseitige Programm auch für Windows und Mac erhältlich. Zur Bildbearbeitung stehen Ihnen nach dem GIMP 2 Download mit magnetischer Schere, Airbrush, Pinsel, Radiergummi, Lupe und anderen Werkzeugen nicht nur eine Menge Standards zur Verfügung, sondern auch etliche Filter und Effekte für die professionelle Retusche. Deren Verwendung führt zu einer deutlichen Verbesserung der Bildqualität.

GIMP 2 Screenshot

Die Funktionen von GIMP 2

Wenn Sie möchten, können Sie die Grafiken vergrößern oder verkleinern, in ihrer Helligkeit verändern oder bestimmte Objekte ausschneiden. Sie können die Bilder auf die richtige Größe zuschneiden, die Sättigung der Farben oder den Kontrast verändern und sogar animierte Aufnahmen erstellen. Ihnen gefällt das Ergebnis nicht? Kein Problem: Mit wenigen Klicks lassen sich die eben vorgenommenen Änderungen wieder rückgängig machen. Dies gilt auch dann, wenn mehrere Ebenen verwendet werden. Vor diesem Hintergrund können Sie Ihrer Kreativität freien Lauf lassen, ohne dabei die Konsequenzen befürchten zu müssen. Auch als Konverter können Sie GIMP 2 nutzen: Binnen weniger Sekunden zaubert Ihnen das Programm JPG, BMP, PNG, GIF und Co. in ein anderes Format.

Mittlerweile sind mehr als 100 zusätzliche Plug-ins für GIMP 2 erhältlich, mit denen der Funktionsumfang weiter ausgebaut werden kann. Damit lässt sich die kostenlose Software optimal an die individuellen Anforderungen und Bedürfnisse anpassen. Eines gilt es jedoch zu beachten: Bevor GIMP 2 unter Windows verwendet werden kann, muss zunächst das Toolkit GTK+ installiert werden (siehe auch GIMP Windows). Dieses ist aber bereits im GIMP 2 Download enthalten.

Weitere Infos zu GIMP:

GIMP Brushes - GIMP Brushes downloaden und einfügen
GIMP Handbuch - mit der GIMP Anleitung sicher unterwegs
GIMP Farben ersetzen, ändern oder tauschen

 

 

 

 

Snapchat-Profis aufgepasst: Welcher Spielheld verbirgt sich hinter diesen Filtern?