Ein neues Chrome für Android-Update steht im Google Play Store zum Download bereit. Zwar werden die nach wie vor größten Kritikpunkte an dem Browser immer noch nicht berücksichtigt – aber immerhin wurde ein mit dem letzten Update eingeführtes Problem wieder beseitigt: Nun können wieder alle Android 4.0-Geräte in den Genuss des schnellen Browsers kommen.

 

Google Chrome

Facts 

Mit dem letzten Update von Chrome für Android hatte Google überraschend ein „Feature“ eingeführt, dass den Browser nur mit offiziellen Android 4.0-Versionen kompatibel machte. Das Unverständnis war entsprechend groß, da es bisher nur eine Hand voll Geräte gibt, die bereits offiziell mit der Eiskremstulle versorgt sind. Nutzer von Custom ROMs konnten Chrome plötzlich nicht mehr nutzen. Jetzt hat Google endlich ein Einsehen gehabt und dieses Feature mit dem neuesten Update wieder entfernt, so dass Chrome für Android nun wieder mit allen Android 4.0-Versionen kompatibel ist, egal ob original oder Custom ROM. Auf meinem HP TouchPad mit der letzten CM9-Alpha funktioniert der Browser auch endlich wieder.

Abgesehen von diesem Punkt hat Google sich hauptsächlich um kleinere Bugfixes gekümmert, von denen im Alltag nicht so viel zu merken sein dürfte. Die drei großen Features bleiben auch weiterhin auf dem Wunschzettel stehen. So müssen wir uns noch ein bisschen gedulden, bis endlich das Umschalten zwischen mobiler- und Desktop-Ansicht von Webseiten, die Verwendung von Proxies oder der korrekte Umgang mit YouTube oder Play Store-Links möglich sind. Aber immerhin arbeitet Google fleißig an der mobilen Version des Browsers.

Download: Google Chrome für Android (Beta)

Google Chrome für Android (Beta) qr code

[Update]Auf Wunsch einiger Leser stellen wir hier die APK der aktuellen Chrome-Version zum Download bereit, so dass diese nun auch manuell installiert werden kann.

Download: Chrome für Android Version 16.0912.77

Chrome für Android Version 16.0912.77 qr code

[/Update]

[via Android Community]

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.

GIGA-Redaktion
GIGA-Redaktion, eure Experten für den digitalen Alltag.

Ist der Artikel hilfreich?