Google Chrome

Marvin Basse 1

Alle Artikel zu Google Chrome

  • Qvo6 entfernen: So werdet ihr den Virus los

    Qvo6 entfernen: So werdet ihr den Virus los

    Wer sich den weitverbreiteten Qvo6 Virus eingefangen hat, sollte diesen schnellstmöglich entfernen. Wie zeigen euch, wie ihr den Hijacker aus eurem Browser entfernen könnt und was ihr dabei beachten solltet.
    Jan Hoffmann
  • istartsurf entfernen aus Chrome, IE, Firefox und Co. – Anleitung

    istartsurf entfernen aus Chrome, IE, Firefox und Co. – Anleitung

    Im Internet findet ihr zahlreiche nützliche Programme kostenlos zum Herunterladen. Je nach Anbieter und Software kann es dabei vorkommen, dass ihr neben dem eigentlichen Programm zusätzliche Software und Add-ons auf der Festplatte wiederfindet, die ihr gar nicht installieren wolltet. Einer dieser unerwünschten Gäste auf der Festplatte ist der Browser-Hijacker istartsurf.
    Martin Maciej 2
  • Chrome für Android in Version 38 erschienen

    Chrome für Android in Version 38 erschienen

    Google hat seinen beliebten Chrome-Browser nun auch für Android in der neuesten Version 38 veröffentlicht. Dieser kann ab sofort über den Google Play Store heruntergeladen werden.
    Jan Hoffmann
  • SSL-Verbindungsfehler in Chrome und Co.: Lösungen und Hilfe

    SSL-Verbindungsfehler in Chrome und Co.: Lösungen und Hilfe

    Wer sich im Internet bewegt, erhält das eine oder andere Mal eine Fehlermeldung im Browserfenster, falls mit der Seite oder mit der Internetverbindung etwas nicht funktioniert. Eines dieser Probleme wird als „SSL-Verbindungsfehler“ dargestellt und zeigt sich unter anderem in Chrome am PC und beim Browsen auf Android-Smartphones und –Tablets.
    Martin Maciej
  • Chrome Beta: Neue Android L-Icons & helle Tastatur gesichtet

    Chrome Beta: Neue Android L-Icons & helle Tastatur gesichtet

    In Kürze wird Google endlich die finale Version von Android L veröffentlichen. Aktuell scheint man sich bereits in einer letzten Feinschliff-Phase der Optik zu befinden, wie nun im Google Play Store aufgetauchte Screenshots offenbaren.
    Jan Hoffmann 4
  • Android-Apps in Chrome starten - Ohne Emulator einfach im Browser

    Android-Apps in Chrome starten - Ohne Emulator einfach im Browser

    Es ist erstaunlich, dass es zwar bereits seit Jahren möglich ist, Android-Apps in irgendeiner Weise auf dem PC zum Laufen zu bringen, aber noch keine offizielle Lösung von Google selbst gebracht wurde. Bis jetzt. Mit Android Runtime for Chrome (ARC) könnt ihr Android-Apps direkt im Chrome-Browser starten.
    Jonas Wekenborg 6
  • HTTP-Fehler 401 „Unauthorized“: Bedeutung und Erklärung

    HTTP-Fehler 401 „Unauthorized“: Bedeutung und Erklärung

    Wer mit einem Browser im Netz surft, bekommt von Zeit zu Zeit Fehlermeldungen angezeigt, wenn sich eine Seite etwa nicht öffnen lässt. Diese Fehlermeldungen tragen in der Regel das Präfix „http“ und werden von einer Ziffer gefolgt. Eine häufig Fehlermeldung ist der http-Fehler 401.
    Martin Maciej
  • Astromenda löschen aus Firefox, Chrome und Co.

    Astromenda löschen aus Firefox, Chrome und Co.

    Häufig bekommt man beim Download eines kostenlosen Programms neben der eigentlichen Software einige Zusatzprogramme, die man gar nicht installieren wollte. Eines dieser Zusatzprogramme ist das Browser Add-on Astromenda.
    Martin Maciej
  • Chrome: Hack bringt Android-Apps auf Windows, OS X und Linux

    Chrome: Hack bringt Android-Apps auf Windows, OS X und Linux

    Google hatte vor wenigen Tagen die ersten Android-Apps veröffentlicht, die auch mit Chrome OS-Geräten kompatibel und via Chrome App-Store installierbar sind. Das begrenzte Angebot und die nicht vorhandene Verfügbarkeit auf anderen Plattformen hat den Entwickler Vlad „Vladikoff“ Filippov dazu veranlasst, diese Einschränkungen aufzuweichen. Zu Anfang hatte er einen Weg gefunden, auch andere Android-Anwendungen...
    Andreas Floemer 8
  • SupraSavings entfernen aus Firefox und Google Chrome

    SupraSavings entfernen aus Firefox und Google Chrome

    Wer sich heute kostenlose Software herunterlädt, sollte die Augen offen halten. Häufig verstecken sich in Zusatzoptionen oder „Benutzerdefinierten Installationseinstellungen“ weitere Tools und Add-ons, welche man gar nicht bestellt hat. Eines dieser Add-ons ist SupraSavings. Hierbei handelt es sich um Adware, welche unter anderem die Browsereinstellungen verändert.
    Martin Maciej
* gesponsorter Link