Google Drive: Name des Cloud-Speichers bestätigt

Daniel Kuhn 3

Dass Google an einem eigenen Cloud-Speicher arbeitet, ist schon längst kein großes Geheimnis mehr. Der Name Google Drive kursiert zwar ebenfalls schon seit geraumer Zeit, wurde bisher aber nie offiziell bestätigt. Diese Aufgabe hat nun die Seite Lucidchart übernommen, die überraschend jetzt schon die Synchronisation der mit ihr erstellten Diagramme mit Googles Online-Speicher anbietet.

Die letzten Berichte über das Google Drive waren immer mit viel Spekulation verbunden – die heutige Meldung beinhaltet dagegen deutlich handfestere Informationen über den Dienst: Die Seite Lucidchart, auf der Online-Diagramme aller Art zusammengebastelt werden können, bietet neuerdings die Option, die erstellten Arbeiten direkt auf dem Google Drive zu speichern. Noch ist diese Option zwar ohne Funktion, aber ein paar interessante Informationen erhalten wir dadurch trotzdem.

Zunächst ist nun der Name Google Drive das erste Mal bestätigt worden. Darüber hinaus plant Google offenbar, den Dienst nicht nur als persönlichen Speicher im Stile von Dropbox, sondern vielmehr als allumfassende Speicherlösung im Netz zu etablieren, indem auch Seiten wie eben Lucidchart die Möglichkeit erhalten, den Dienst zu integrieren und erstellte Dokumente direkt auf Googles Servern abzuspeichern. Das versehentliche Outing durch Lucidchart deutet zudem darauf hin, dass ausgewählte Software-Entwickler bereits Zugriff auf das Google Drive haben – dadurch könnte Google sicherstellen, dass zum Launch bereits einige Partnerseiten vorhanden sind.

Dass gerade Lucidchart für diesen Leak verantwortlich ist und eine der ersten Seiten mit Google Drive-Integration sein wird, überrascht übrigens nicht sonderlich: Der CEO Karl Sun hat lange Zeit führende Positionen bei Google besetzt und hegt nach wie vor ein freundschaftliches Verhältnis zu dem Konzern aus Mountain View.

Nun haben wir also Gewissheit, dass Google Drive kommt; bleibt nur die Frage, wann es kommen wird. Wir hoffen natürlich, dass der Launch nun unmittelbar bevor steht und werden euch informieren, sobald es Neuigkeiten gibt.

Quelle: Lucidchart [via The Verge]

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung