Anomaly Warzone Earth HD: Tower Offense-Taktik im Video-Test

Amir Tamannai 3

Seit ich mein ASUS Transformer Prime besitze, bin ich im Gaming-Fieber – bietet sich durch dem Tegra 3-SoC und den erweiterten Steuerungsmöglichkeiten des Tablet dank Controller und Maus/Tastatur-Unterstützung ja auch an. Die androidnext-Leser sollen von meiner verspielten Stimmung natürlich auch profitieren und so präsentiere ich euch nach Reckless Racing 2 heute nun Anomaly Warzone Earth HD im kurzen Video-Review.

Aliens in Bagdad? Wir als Spieler dann mit Panzern und Artillerie gegen außerirdische Geschütztürme? In schicker Grafik und mit zahlreichen taktischen Optionen? Klingt nach Spaß, sind wa dabei! Ich habe mich mit meinem ASUS Transformer Prime in Kombination mit einem Funk-Maus/Tastatur-Set ins Gefecht gestürzt und berichte euch im folgenden Video direkt von der Front:

Anomaly Warzone Earth HD - Game-Test (ASUS Transformer Prime) - androidnext.de.

Nicht nur für Freunde von Echtzeittaktik lohnen sich also die 2,99 Euro Kaufpreis für Anomaly Warzone Earth HD – allein schon ob der schicken Grafik, der guten Atmosphäre und des gelungenen Spielprinzips verspricht die App jede Menge Langzeitspaß. Allerdings sollten Genre-Neulinge beachten, dass Anomaly in späteren Levels ganz schön knackig wird – Konzentration, Planung und schnelle Reaktionen sind gefragt, sonst wird’s schnell frustig.

Anomaly Warzone Earth HD kostet 2,99 Euro, läuft ab Android 2.2 und braucht nach dem Download der 1,7 MB großen Installationsdatei noch einmal rund 150 MB, bevor ihr den Kampf mit den außerirdischen Invasoren endgültig aufnehmen dürft. Leider lässt sich das Spiel nicht ausnahmslos auf allen Geräten installieren – so wird mein ASUS Transformer Prime inzwischen erstaunlicherweise als nicht mehr kompatibel geführt (möglicherweise arbeitet man bei Entwickler 11bit gerade an Fehlerbehebungen).

Download: Anomaly Warzone Earth HD (2,99 Euro)

Anomaly Warzone Earth HD (2,99 Euro) qr code

Kleiner Tipp als Nachtrag: Anomaly Warzone Earth gibt es derzeit auch für einen selbst bestimmbaren Preis als Teil des Humble Bundle zu kaufen. Danke an unsere Leser für den Hinweis, hatten wir glatt nicht mehr dran gedacht.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung