Kurioses Google Earth - Lustige Bilder von unserem Planeten

Marco Kratzenberg

Google Earth stallt ja eine gelungene Mischung aus einer Luftbildansicht unseres Planeten, gepaart mit dem Bilderdeinst Google Earth dar. Wir können die Welt also von oben betrachten und dann bis auf die Straßenebene hinuntersinken, um uns alles aus der Nähe anzusehen. Logisch, dass der Google Earth Download mit dieser Kombination auch für viel Spaß und Überraschungen sorgen kann.

Ein Italiener hat sich die Umgebung seines Hauses in Google Earth angesehen und dabei eine seltsame Struktur entdeckt. Daraufhin informierte er die nächste Universität und die dortigen Archäologen fanden bei Probegrabungen eine alte, römische Villa.

Weniger erfreut waren hingegen die Stadtoberen einer belgischen Kleinstadt, als sich die ganze Welt darüber aufregte, dass ihr Brunnen die Form eines Hakenkreuzes hat.

http://www.winload.de/uploads/cms/GoogleEarth/google-earth-hakenkreuz-brunnen.jpg

Bilderstrecke starten(26 Bilder)
25 verrückte Entdeckungen auf Google Earth

Google Earth Bilder Hakenkreuz | winload.de

Seltsames und lustige Bilder in Google Earth

Damit es lustige Bilder geben kann, muss jemand etwas Lustiges gemacht haben. Ob ein Brunnen oder eine Kaserne in Hakenkreuzform lustig ist, hängt vom individuellen Humor ab. Lustig ist aber auf jeden Fall, wenn man anscheinend mitten in der Wildnis plötzlich die Luftaufnahme eines riesigen Plüschhasen sieht.

Google Earth kurios Osterhase | winload.de

Der größte Plüschhase der Welt ist als lustiges Bild sogar auf den Satellitenaufnahmen bei Google Earth zu sehen

Unter den Koordinaten 44°14’39.35″N 7°46’11.53″E landet man in der Nähe von Monaco und sieht dort einen gigantischen, rosa Hasen.

Unter -21° 48′ 18.53″, -49° 5′ 23.92″ findet sich ein See in Form eines riesigen Mannes mit ausgestreckten Armen. Komplett mit Fingern und Ohren. Weit und breit gibt es nur Wiesen und Felder. Warum da jemand diese Gestalt geformt hat, die vom Land aus überhaupt nicht zu erkennen ist, bleibt ein Rätsel.

google-earth-lustig-mann.jpg

Google Earth kurios Mann | winload.de

Von Google Earth zu Maps: Lustige Bilder bei Streetview

So richtig schräg wird es erst bei Streetview. Geht man in Google Earth tief genug, schaltet das Programm auf die Streetview-Darstellung um. Unzählige Bilder wurden weltweit schon geschossen und weil die wenigsten wussten, dass der Wagen bei ihnen vorbeikommt, konnte er sie in den unvorteilhaftesten Situationen erwischen. Einiges ist gestellt, anderes überrascht, kurios sind die Bilder in Google Earth allemal.

Sucht man z.B. nach „1601 Lake Avenue, Metairie, LA“ und guckt sich in der Gegend ein bisschen um, entdeckt man diesen Hund:

Google Earth lustig Hund | winload.de

Leider ist nicht überliefert, ob der Hund auf diesem lustigen Bild in Google Earth bestraft wurde

Vermutlich eher gestellt sein, dürfte das Samurai Duell, das unter der Adresse „8 Sampsonia Way, Pittsburgh, Allegheny, Pennsylvania“ zu finden ist.

Google Earth Streetview Samurai | winload.de

Kurioses in Google Earth: Kämpfende Samurai in Pennsylvania

Wenn man sich entsprechende Seiten bei Google sucht, wird man Stunden von Spaß haben. Ob das nun Unfälle sind, oder Tausende von Prostituierten, die vom Googleauto während ihrer Arbeitsstunden entdeckt wurden… für jeden Humor ist etwas dabei.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

* Werbung