Google Maps für Android: Update bringt neue Galerie-Ansicht und mehr [APK-Download]

Tuan Le 1

Die neue Version 9.10 von Google Maps kann mit zahlreichen kleinen Verbesserungen in der Benutzeroberfläche aufwarten. Unter anderem gibt es eine erweiterte Galerie-Ansicht mit Fotos zu Sehenswürdigkeiten und anderen Orten. Nutzer, die sich ein Auto gemietet haben, können zudem in einer künftigen Version detaillierte Informationen über Abholstationen und die Buchung in Google Maps anzeigen lassen. Die APK stellen wir zum Download zur manuellen Installation bereit.

Google Maps für Android: Update bringt neue Galerie-Ansicht und mehr [APK-Download]

Es gibt ein kleines Update für Google Maps, in dem zwar noch nicht, wie auf der I/O-Konferenz angekündigt, eine Offline-Navigation, zu finden ist. Zumindest kann die neue Version aber mit allerlei Verbesserungen in der Benutzeroberfläche überzeugen. Dazu gehört die neue Galerie-Ansicht: Während man bislang nur ein Bild nach dem anderen abrufen konnte, findet man fortan in der Maps-Applikation eine Übersicht der Fotos zu den jeweiligen Orten. Durch Antippen eines Bildes gelangt man wieder in die gewohnte Einzelansicht, wobei das Button-Layout ebenfalls leicht abgeändert worden ist.

google-maps-galerie
google-maps-masstab
Google-maps-update-einstellungen

Darüber hinaus gibt es die Möglichkeit, den Maßstab in der Karte permanent anzeigen zu lassen. Bislang wurde dieser nur dann eingeblendet, wenn man die Zoom-Funktion in Maps einsetzte; zur Einschätzung von Distanzen kann es aber insbesondere bei der Fußgängernavigation in Innenstädten durchaus sinnvoll sein, dauerhaft einen Maßstab im Blick zu haben. Einige Bugs sollen in der neuen Version ebenfalls behoben worden sein, zudem wird nicht mehr das Feedback-Fenster geöffnet, sobald man das Smartphone schüttelt. Diese Funktion lässt sich aber bei Bedarf wieder aktivieren.

In den Assets der APK finden sich zudem einige Codezeilen, die die Anzeige von Informationen zu gemieteten Fahrzeugen erlauben. Hat man einen solchen Dienst in Anspruch genommen und sucht etwa nach der nächsten Abholstation, kann man sich in Google Maps zukünftig auch Details wie das gemietete Fahrzeug oder den vereinbarten Rückgabetermin anzeigen lassen. Möglicherweise muss dieses Feature jedoch noch serverseitig von Google freigeschaltet werden.

Bilderstrecke starten
12 Bilder
11 Tipps, um Google Maps als Reiseführer einzusetzen.

Google Maps für Android per APK-Sideload installieren

Die neue Maps-Applikation wird wie immer stufenweise verteilt – bis sie auf allen Geräten angekommen ist, kann daher einige Zeit vergehen. Wer nicht auf das Update über den Play Store warten möchte, kann auch eine manuelle Installation per Sideload durchführen. Die dazu notwendige APK-Datei lässt sich nach der Erlaubnis der Installation von Apps aus „unbekannter Herkunft“ beziehungsweise „unsicheren Quellen“ in den Einstellungen mit der Downloads-Applikation oder jedem beliebigen Datei-Manager installieren.

Google Maps für Android herunterladen (APK, 19 MB)

Quelle: APK Mirror via Android Police

Nexus 5 bei Amazon *

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* Werbung